Archiv für den Tag 24. Januar 2020

Josh Island am 29.01.2020 in der NORDER147 in Flensburg

Mittwoch, 29. Januar 2020 von 19:00 bis 21:00
Norder147
Norderstraße 147, 24939 Flensburg

Josh Island is back in Flensburg! Sein Sound lehnt sich an den von John Mayer, Damien Rice und Jason Mraz an: eine Kombination aus Story-driven Pop-Folk, ein wenig Jazz und warmem Soul-Blues. Der gebürtige Niederländer, der in Luxemburg aufgewachsen ist, trat bereits als Vorband für die Mighty Oaks, Charlie Cunningham und James Morrison auf und spielte auf Festivals wie Sonic Visions, Asphalt Festival und Liverpool Sound City.

Dass der 22-jährige heute quer durch Europa reist, verdankt er seiner internationalen Ausstrahlung und seinen fesselnden Songs. Zusammen mit dem seinem portugiesischen Schlagzeuger und Perkussionisten Pedro Gonzalez ist Josh Island nun auf Deutschland-Tournee. Ein abwechslungsreicher, dynamischer und interaktiver Abend, bei dem die beiden zusammen mit ihrem Publikum gerne eine intime Wohnzimmeratmosphäre gestalten.

Josh Island – Gesang, Gitarre
Pedro Gonzalez – Schlagzeug, Percussion

www.joshisland.com
www.instagram.com/joshislandmusic

Alle weiteren Informationen findet ihr auch auf der Webseite der NORDER147: www.norder147.com
Auf Facebook findet ihr uns hier
E-Mail: info@norder147.com
Norderstr. 147
24939 Flensburg

Info- und Diskussionsveranstaltung: „Emissionsfreie Energieversorgung für Flensburg“ am 29.01.2020 um 19 Uhr Europa-Universität

Mittwoch, 29.01.2020, 19 Uhr
Europa-Universität, Gebäude Oslo, Zimmer 247

Gäste:
Prof. Dr. Olav Hohmeyer, Europa-Universität Flensburg
Karsten Müller-Janßen, Stadtwerke Flensburg
Philipp Austermann, Mitglied des Bündnisses „Fossilfreies Flensburg“
Moderation: NN

Flensburg hat sich vor 10 Jahren auf den Weg zur Klimaneutralität gemacht. Das Ziel wurde seit 2012 durch den „Masterplan 100 % Klimaschutz“ ausgegeben: Flensburg soll bis 2050 klimaneutral werden.

Unsere Stadtwerke haben einen erheblichen Anteil an der Reduzierung zu tragen. Die schrittweise Umstellung von Kohle auf Erdgas wird eine große Reduzierung des CO2-Ausstoßes und weiterer schädlicher Emissionen bringen, bleibt jedoch eine Verbrennung fossiler Rohstoffe und ist daher nicht CO2-frei. Wie also soll die Wärme für unser Fernwärmenetz produziert werden? Wo der Strom herkommen? Und ist das Ziel 2050 noch richtig? Die kritische Stadtgesellschaft macht sich Gedanken. Die Stadtwerke Flensburg GmbH, 100%ige Tochter der Stadt, berichtet von ihrem geplanten Weg. Diesen Plänen stellen wir Überlegungen und Erkenntnisse aus der Wissenschaft, der Politik und der Zivilgesellschaft in Form einer Podiumsdiskussion an die Seite.

Veranstalter ist die GRÜNE Hochschulgruppe der CAMPUS GRÜNEN der EUF und die Ratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN der Stadt Flensburg

%d Bloggern gefällt das: