Ohne Erinnerung keine Zukunft – Gedenkveranstaltung am 27. Januar um 17 Uhr im Flensburger Rathaus

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Foto vom Torhaus des KZ Auschwitz-Birkenau, Aufnahme kurz nach der Befreiung 1945. Aufnahme Stanisław Mucha – Quelle: wikimedia commons Bundesarchiv, B 285 Bild-04413 / Stanislaw Mucha / CC-BY-SA 3.0

Vor 75 Jahren am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee das Konzentrationslager Auschwitz. Seither wird alljährlich an diesem Datum der Opfer des Nationalsozialismus gedacht.
Ohne Erinnerung keine Zukunft – Unter dieser Überschrift lädt die Jüdische Gemeinde Flensburg e.V. gemeinsam mit der Stadt zu einer Gedenkveranstaltung am 27.01.2020 um 17:00 Uhr in die Bürgerhalle des Rathauses ein.

Auf die Begrüßung durch Gershom Jessen, Vorstandsmitglied der Jüdischen Gemeinde Flensburg, und die Gedenkansprache von Simone Lange, Oberbürgermeisterin der Stadt Flensburg, folgt ein Programm mit Beiträgen von Dov-Levy Barsilay, Landesrabbiner der Jüdischen Gemeinschaft Schleswig-Holstein, Kristina Vulf und Alex Grabowski über Shoah-Überlebende der Jüdischen Gemeinde Flensburg, Jan-Christian Schwarz, Geschichtslehrer, mit Schülerinnen und Schülern des Alten Gymnasiums Flensburg, Michael Mages und dem Kinder- und Jugendchor der St. Nikolai-Kirche. Die Veranstaltung wird musikalisch umrahmt durch das Klarinettenensemble der Musikschule Flensburg unter Leitung von Ivo Igaunis.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Alle sind herzlich eingeladen.

Der 27. Januar ist seit 1996 offizieller, staatlich verankerter Gedenktag in der Bundesrepublik Deutschland. Er wurde am 3. Januar 1996 durch den damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog proklamiert und auf den 27. Januar festgelegt.
Zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust wurde der 27. Januar von den Vereinten Nationen im Jahr 2005 erklärt.

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 21. Januar 2020, in Aufrufe, Bürgerbeteiligung, Bildung, Daten und Zahlen, Flensburg News, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: