Workshop am 14. Dezember im aktivitetshuset: Fest der Liebe?! Konflikte und Politik am Weihnachtstisch.

Um Anmeldung bis 12.12. wird gebeten

Weihnachten naht. Doch zur Vorfreude auf die Ruhe der Feiertage kommt bei manchen auch ein Funken Sorge: Die Tante, die herablassend über Geflüchtete spricht, der Opa, der den Klimawandel leugnet oder die Eltern, die sich über das dritte Geschlecht lustig machen – Weihnachten bedeutet oft auch Konflikte mit scheinbar unversöhnlichen Positionen. Was also tun?

Im Workshop versuchen wir zu verstehen, warum Konflikte mit im weitesten Sinne politischen Themen im Freundes- und Familienkreis besonders herausfordernd sind und sammeln Kommunikationsstrategien, mit solchen Situationen umzugehen. Damit Konflikte uns mehr verbinden, als trennen – und wir unsere Meinung nicht nur beim resignierten Spielen mit der Buchstabensuppe ausdrücken müssen.

Samstag, den 14. Dezember 2019, 9:30 – 17:00, aktivitetshuset, Norderstr. 49, Flensburg

Ganztagesworkshop mit Niklas Wuchenauer (freiberuflicher Trainer für politische Bildung). Rückfragen und Anmeldungen bitte bis 12. Dezember an anmeldung@transformwerk.org. Die Teilnahme ist kostenlos, es wird um eine kleine Spende gebeten.

Veranstalter: Transformatives Denk- und Machwerk e.V. i.G. (transformwerk.org).

Mit finanzieller Unterstützung des Kirchlichen Entwicklungsdienstes der Nordkirche (ked-nordkirche.de).

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 10. Dezember 2019, in Bürgerbeteiligung, Bildung, Flensburg News, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: