Studio 15│25 – Wochenend-Workshop am 30.11. & 1.12. auf dem Museumsberg Flensburg

Filme machen mit dem Handy – mal ganz anders

Video-Projekt mit Lukas Eylandt – Jetzt anmelden!

Samstag 30. November und Sonntag, 1. Dezember
Jeweils von 10 bis 16 Uhr
Museumsberg Flensburg
Museumsberg 1, 24937 Flensburg

Der letzte Workshop im Studio 15|25 auf dem Museumsberg Flensburg startet am ersten Adventswochenende. 15 bis 25-Jährige haben die Gelegenheit, sich zusammen mit dem Kameramann, Bildgestalter und Filmemacher Lukas Eylandt mit dem Thema Film auseinanderzusetzen. Wir alle filmen ständig und überall. Doch was filmen wir und schauen wir dabei genau hin?

Lukas Eylandt ist ein Film-Profi und er schaut genau hin. Gemeinsam mit den Teilnehmern*innen führt er ein Video-Projekt im Museum durch. Dabei werden eigene Kunstwerke erschaffen, alte Bilder neu interpretiert und mit dem Smartphone Kunst neu entdeckt und natürlich viel gefilmt! Eigene Smartphones oder Tablets sind bitte gerne mitzubringen. Die entstandenen Filme werden auf der Abschlussparty vom Studio15/25 am 5. Dezember präsentiert.

Ermöglicht und finanziert wird das Studio 15|25 durch die Kunststiftung HSH Nordbank, darum kostet die Teilnahme für beide Tage nur 10 €. Termin: Samstag und Sonntag, den 30. November und 1. Dezember von 10-16 Uhr auf dem Museumsberg Flensburg. Teilnehmen können alle von 15-25 Jahren.

Anmeldungen unter Tel. 0461/852956 oder www.studio15-25.de.

Kunst für und mit uns! Das ist die Devise beim Studio 15 │ 25. Zehn Workshops mit Künstlern aus Schleswig-Holstein, Dänemark, Hamburg und Berlin finden in extra eingerichteten Studioräumen statt. Die Räume sind Atelier und Ausstellungsraum zugleich. Hier entsteht eine sich ständig verändernde Ausstellung unter aktiver Mitarbeit der teilnehmenden 15–25-Jährigen.

Museumsberg 1
24937 Flensburg
Tel.: 0461 – 852956
museumsberg@flensburg.de
https://www.museumsberg-flensburg.de/de/

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 24. November 2019 in Bürgerbeteiligung, Bildung, Flensburg News, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps und mit , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: