Jüdisches Konzert mit der Dresdner Band „Youkali“ am 27.10.2019 im Gemeindehaus St. Marien

Im Rahmen der Interkulturen Wochen 2019 finden in Flensburg zahlreiche Veranstaltungen statt, die den interkulturellen Austausch und Dialog fördern und zum gegenseitigen Verständis und Respekt beitragen sollen. Ganz in diesem Sinne erwartet uns mit der Dresdner Band „Youkali“ eine Begegnung mit der jüdischen Musiktradition.

Es wird eine musikalische Reise mit Kompositionen aus der Zeit der Goldenen Zwanziger mit Witz, Charme und Gefühl präsentiert.

Sonntag, 27.10.19, um 16 Uh

Gemeinde St. Marien,

Heiligengeistgang 4, Flensburg

Eintrittskarten an der Abendkasse, 8 Euro, ermäßigt 5 Euro

Der Name Youkali ist übrigens eine Verbeugung vor dem deutsch-jüdischen Komponisten Kurt Weill, der 1933 nach Frankreich und zwei Jahre später in die USA emigrieren musste. Unter anderem komponierte er auch die Musik für Brechts „Dreigroschenoper“ (1928). Weill hatte 1934  das Musikstück Youkali für seine Oper Marie Galante in einem 2/4-Takt geschrieben, für den er das Tempo Mouvement de tango habanera angibt. … Das Wort Youkali steht dabei für ein imaginäres Land der Wünsche und der Hoffnung.

Einen kleinen Appetithappen mit Youkali gibt es hier

Interkulturelle Wochen in Flensburg:

Das gegenseitige Anerkennen von Kultur, Werten und Lebensstilen auch in der neuen Heimat ist wesentliche Grundlage erfolgreicher Integration und wird durch die Flensburger „Interkulturellen Wochen“ seit Jahren gefördert. Jedes Jahr stellt daher der Arbeitskreis „Interkulturelle Wochen“ in Kooperation mit der städtischen Koordinierungsstelle für Integration ein buntes, internationales Programm zusammen.

Lesungen, Vorträge, Aktivitäten für Jung und Alt, Live-Konzerte und der „Tag der Offenen Moscheen“ sollen Fragen beantworten und gegenseitiges Verständnis fördern, während Stadtteilfeste wie das „Interkulturelle Kinderfest“ auf dem Spielplatz Schwarzental oder „Move“ in der Neustadt interkulturelle Begegnungen in fröhlicher Atmosphäre garantieren.

Die diesjährigen Interkulturellen Wochen finden von September bis November 2019 statt.

Höhepunkt der Veranstaltungsreihe bildet wie in den Vorjahren das „Fest der Kulturen“ am Samstag, 02. November 2019, das mit jeder Menge Tanz, Musik und Gesang von 14 – 18 Uhr im Deutschen Haus stattfindet.

Den Programm- und Einladungsflyer für die Interkulturellen Wochen 2019 in Flensburg gibt es hier

 

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 22. Oktober 2019 in Bürgerbeteiligung, Bildung, Flensburg News, Inklusion und Integration, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: