Studio 15│25 – Museum goes Street Art am 19. und 20. Oktober auf dem Flensburger Museumsberg

Jetzt anmelden!

Ein neuer Workshop im Studio 15|25 auf dem Museumsberg Flensburg startet am kommenden Wochenende. 15 bis 25-Jährige haben die Gelegenheit, gemeinsam mit der Berliner Künstlerin Käte Wenzel zum Thema Street Art zu arbeiten. Ausgangspunkt sind im Museum gefundene eigenartige oder besondere Gegenstände. Jedes gefundene Lieblingsstück kann und soll Grundlage des Kunstprozesses sein. Es werden daraus Schablonen und Aufkleber entwickelt, gestaltet und produziert. Anschließend können die geheimnisvollen Zeichen in den Stadtraum getragen werden oder für persönliche Markierungen auf Türen und Wänden, Laptops, Heften und anderswo dienen.

Käte Wenzel studierte in Marburg, Florenz und Berlin und ist als Professorin für Ästhetische Praxis an der Europa Universität Flensburg tätig. Bei zahlreichen internationalen Ausstellungen hat sie bereits ihre phantasievollen und hintergründigen Objekte präsentiert.
Ermöglicht und finanziert wird das Studio 15|25 durch die Kunststiftung HSH Nordbank. Dank ihrer Hilfe konnten im Hans-Christiansen-Haus auf dem Museumsberg zwei Ausstellungsräume als Studio ausgerüstet werden.

Das nächste Studio 15|25 findet Samstag und Sonntag, den 19. und 20. Oktober von 11-17 Uhr auf dem Museumsberg Flensburg statt und kostet 10 €. Teilnehmen können alle von 15-25 Jahren.

Anmeldungen unter Tel. 0461/852956 oder www.studio15-25.de.

Kunst für und mit uns! Das ist die Devise beim Studio 15 │ 25. Zehn Workshops mit Künstlern aus Schleswig-Holstein, Dänemark, Hamburg und Berlin finden in extra eingerichteten Studioräumen statt. Die Räume sind Atelier und Ausstellungsraum zugleich. Hier entsteht eine sich ständig verändernde Ausstellung unter aktiver Mitarbeit der teilnehmenden 15–25-Jährigen.

Museumsberg 1
24937 Flensburg
Tel.: 0461 – 852956
museumsberg@flensburg.de
https://www.museumsberg-flensburg.de/de/

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 14. Oktober 2019 in Bürgerbeteiligung, Bildung, Flensburg News, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps und mit , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: