Aktionstag Freiraum statt Parkraum: Happening am Flensburger Hafen am 21.09.

Foto: Carlo Müller-Hopp fahrradmainz.de

Die AG Verkehrswende in der Aktionsgruppe KLIMA Flensburg sowie die Ortsgruppen des ADFC und VCD laden am Samstag, 21.09.19 ein zum Aktionstag „Freiraum statt Parkraum: Happening am Hafen“.
Von 11:00 – 17:00 Uhr setzen wir gemeinsam ein Zeichen gegen eine PKW zentrierte Verkehrspolitik und zeigen, wie öffentlicher Raum anders genutzt werden kann statt als Abstellfläche für PKW:
Mehr Platz für Grün, mehr Platz für Freu(n)de, mehr Platz zum Atmen!

Wir freuen uns auf spannende Gäste, die zu abwechslungsreichen Aktivitäten einladen: Begegnung, Bewegung, Spiel, Musik.
Für 15:00 Uhr werden wir Politiker zu Kaffee und Kuchen einladen und sie fragen, wie sie es mit einer klimafreundlichen Verkehrspolitik halten. Im Mittelpunkt stehen dabei unsere 5 Sofort-Forderungen.

Bitte kommen und dabeisein! Für Getränke, Kaffee, Kuchen und einen kleinen Imbiss ist gesorgt.
Gerne auch Campingtische und -stühle, Teppiche und Sonnenschirme mitbringen!

Zum Hintergrund der Aktion:

Anlass ist der internationale Parking Day. Der Slogan lautet „Freiraum statt Parkraum“. Der Verkehr ist nach offiziellen Angaben der drittgrößte Verursacher von Emissionen in Deutschland. Klimafreundliche Maßnahmen in den Städten sind deshalb besonders lohnend, weil der Verkehr hier für rund ein Viertel der CO2-Emissionen verantwortlich ist.

Ausführlichere Informationen zur Aktion hier: https://nord.vcd.org/der-vcd-nord/ortsgruppe-flensburg/news/wir-laden-ein-freiraum-statt-parkraum-happening-am-hafen-am-21-september/

PDF: 5 Sofort-Forderungen der Aktionsgruppe KLIMA Flensburg
https://nord.vcd.org/fileadmin/user_upload/Nord/Flensburg/Aktionen/KLIMA-Flensburg-Sofort-Forderungen.pdf

Die Aktionsgruppe KLIMA Flensburg wurde im Mai dieses Jahres gegründet von Inge Ohlsen und Ise und Ralf Strobach. Dem losen Verbund gehören rund 30 Mitglieder aus Verbänden und Einzelpersonen an. Die Gruppe trifft sich jeden zweiten Donnerstag, 19:00-21:00 Uhr.

Kontakt zu den teilnehmenden Gruppen:

Ise und Ralf Strobach
Aktionsgruppe KLIMA Flensburg
strobach@online.de

Julia Born
VCD Ortsgruppe Flensburg
og-flensburg@vcd-nord.de
https://www.vcd.org/

ADFC Flensburg
c/o Umwelt- und Initiativenzentrum
Burgplatz 1
24937 Flensburg
Tel.: 0461 / 26067
flensburg@adfc-sh.de
https://www.adfc-sh.de/index.php/adfc-vor-ort/flensburg

 

Werbeanzeigen

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 16. September 2019, in Aufrufe, Ökologie, Bürgerbeteiligung, Bildung, Daten und Zahlen, Flensburg News, Inklusion und Integration, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Stadtplanung, Veranstaltungstipps, Wirtschaft. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: