Gottorfer Museumsinsel: Vortrag „Eine kurze Geschichte der Welt“ mit dem Astrophysiker Prof. Dr. Sebastian Wolf am 17. September

Das grandiose Bild unserer Entstehung

„Säulen der Schöpfung“ – eine bekannte Formation im 7000 Lichtjahre entfernten Adlernebel. © NASA, ESA, Hubble Heritage Team (STScI/AURA)

Dienstag 17.09.2019 um 19:30 Uhr

Museumsinsel Schloss Gottorf

Woher kommen wir? Diese große Frage der Menschheit kann von vielen Seiten aus beantwortet werden, auch von der Astrophysik. Der Kieler Professor Dr. Sebastian Wolf führt in seinem Vortrag sein Publikum in immer größeren Schritten vom Jetzt zurück bis zum Ursprung der Welt. In der Geschichte der Welt, wie wir sie kennen, macht die Kulturgeschichte der Menschheit nur einen winzigen Puzzlestein in einem grandiosen Bild aus.

Besonders geeignet für: Erwachsene

Moderator / Kurator: Prof. Dr. Sebastian Wolf, Institut für Theoretische Physik und Astrophysik an der Christian-Albrechts-Universität, Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Schleswig

Treffpunkt: Vortragssaal von Schloss Gottorf

Kosten: 3 Euro / erm. Mitglieder zahlen keinen Eintritt

Landesmuseen Schleswig-Holstein
Schlossinsel 1 | Schloss Gottorf | 24837 Schleswig | +49(0)4621 – 813 222 |service@schloss-gottorf.de

Öffnungszeiten
März – Oktober: Di-Fr 10-17 Uhr | Sa-So 10-18 Uhr
November bis März: Di-Fr 10-16 Uhr | Sa-So 10-17 Uhr

http://www.schloss-gottorf.de/

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 12. September 2019 in Bürgerbeteiligung, Bildung, Daten und Zahlen, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: