Mit dem BUS zur #unteilbar-Demo von FLENSBURG nach DRESDEN an diesem Samstag, 24.08.2019 !

Aufruf:
verbindliche Voranmeldung für die Mitfahrt (Sitzplatz) im BUS zur #unteilbar-Demo von FLENSBURG nach DRESDEN an diesem Samstag, 24.08.2019 (Hin- und Rückfahrt).

Liebe Interessierte!
Es laufen jetzt in verschiedenen Milieus in und bei Flensburg Umfragen, ob sich jemand verbindlich für eine potentielle Bus-Mitfahrt zu der #unteilbar-Demo anmelden möchte. Melden sich bis einschließlich Mitwoch-Abend, d. 21.08. wenigstens 50 Menschen an, besteht die Möglichkeit, dass ein Bus aus Flensburg nach Dresden fahren wird. Das Ergebnis der Bemühungen wird dann Donnerstagvormittag bekanntgegeben.

Sollte ein Bus fahren, werden auch Spenden gesammelt, um „Alle-sollen-mit-Tickets“ anbieten zu können. Dafür wird es neben kostendeckenden gewöhnlichen Tickets zusätzlich auch Soli-Tickets geben, die ermöglichen sollen, dass mehr Menschen mitkommen können.

Verbindliche Ticket-Preise können zum jetzigen Zeitpunkt NICHT genannt werden! (Diese sehen bei den HAMBURGER Bussen z. Zt. so aus: Ticketpreise: 5-10 € „Alle-sollen-mit-Ticket“, ab 25-30 € deckt das Ticket die Kosten für einen Platz, ab 45€ ermöglicht das Ticket, dass mehr Menschen mitkommen können)

Sollte es zu einer gemeinsamen Busfahrt aus Flensburg kommen, könnt ihr damit rechnen, dass wir bereits in der Nacht von Freitag auf Samstag so kurz nach Mitternacht losfahren und am Sonntag in aller Frühe wieder in Flensburg eintreffen werden.

Anmelden könnt ihr euch z.B. beim Absender dieser Infos

per E-Mail: per.losch@gmx.de,
per Nachricht auf www.facebook.com/TableauKulturcafe ,
persönlich Dienstagabend und Mittwochabend im Tableau.
Dann beim DGB Flensburg oder euerer Einzel-Gewerkschaft und bei der Ossietzky-Buchhandlung-Buchhandlung info@cvo-buchladen.de Sofern der Bus zustande kommt, erhaltet ihr ab Donnerstagmittag weitere Infos zur Fahrt, zur Demo, zum Konzert und zur Rückfahrt.

Zu den Infos zur #unteilbar-Demo und deren 13 verschiedenen Themen-Blöcken, den zahlreichen Redner*innen, den zahlreichen Bands und auftretenden Künstler*innen könnt ihr euch von hier aus durchklicken: https://www.unteilbar.org/

Solidarische Grüße
Per / Tableau

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 20. August 2019, in Aufrufe, Bürgerbeteiligung, Bildung, Flensburg News, Soziales. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: