10 Jahre Roter Stern Flensburg – Große Sause am 06.07.2019 im Flensburger Stadion

Umfangreiches Programm für Jung und Alt ab 10 Uhr

Live-Musik mit fünf Bands ab 16 Uhr – Eintritt frei

Am 6. Juli feiert der linke Sportverein sein zehnjähriges Bestehen im Flensburger Stadion / Ehrenhain (Blasberg) mit einer großen Sause. Mit über 10 Sportsparten und mehr als 200 Mitgliedern, ist der Verein zu einem lebendigen Element im Flensburger Sportleben geworden. Mit ihrem politischen und sozialen Engagement unterstreichen die roten Sterne von der Förde dazu kontinuierlich ihr übersportliches Anliegen: Der Einsatz für eine solidarische, bunte und weltoffene Gesellschaft.

Der aktionsreiche „10 YEAHs“-Tag beginnt um 11.00 Uhr mit dem traditionellen Flensburger Solidaritätscup. Im Starterfeld stehen Teams wie Waterkant Vibes, Blutgrätsche Haurup, Ostwind, FC Lampedusa, Roter Stern Kickers Ahrensburg, Roter Stern Frankfurt, FC Habibi, Moin, Flüchtlingshilfe e.V., Team Hafermarkt, Roter Stern Lübeck und Bratzhammers not dead.

Ab mittags wird es dann vielseitig: Die Streetarea wird eröffnet mit Graffiti Workshop und Skateboardrampe. Für die Kleinen gibt es einen Kidscorner mit Hüpfburg, Niedrigseilgarten und Experimentierstationen. Die Rugbysparte veranstaltet ein Kleinturnier, die Ultimate Frisbee – Sparte macht einen Schnupperkurs, die Darter kommen mit ihrer mobilen Brett und die Basketballer stellen Körbe auf. Den ganzen Tag über präsentieren sich Initiativen und Vereine, die dem Roten Stern nahe stehen. Dazu gibt es ein reichhaltiges Angebot an Getränken und Speisen.

Um 16.00 Uhr wird dann die Hauptbühne aktiv. Ein starkes Livemusikprogramm garantiert einen unterhaltsamen Abend.
16.00 Uhr Mood Change (Indie / Kiel)
17.00 Uhr Presslufthanna (Hip Hop / Kiel)
18.30 Uhr Alarmsignal (Punk / Celle)
20.00 Uhr Aalkreih (Plattdeutscher Countryrock / Flensburg)
21.30 Uhr Waving the Guns (Rap / Rostock)

6. Juli 2019, ab 11 Uhr, Flensburger Stadion / Ehrenhain (Blasberg)
Eintritt frei

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 29. Juni 2019, in Ökologie, Bürgerbeteiligung, Bildung, Flensburg News, Gender, Hartz IV, Inklusion und Integration, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: