Archiv für den Tag 22. Mai 2019

Wie soll Flensburgs „Grünes Herz“ flottgemacht werden?

Alle Flensburgerinnen und Flensburger haben die Möglichkeit ihre Meinung am 23./24. und 25.5. im Beteiligungsmobil der Stadt Flensburg zu äußern

Flensburg. Rund 8 Mio € für die Aufwertung der Grünanlagen Museumsberg, Alter Friedhof und Christiansenpark in Innenstadtnähe – Wie sollen sie investiert werden?
„Mini-Golf“, „Planten un Blomen“, „Stadtgeschichte erleben“, „Fahrstuhl von der Innenstadt den Berg hinauf“? Wenn es darum geht, Flensburgs Grünes Herz, die so genannten „Christiansens Gärten“ in unmittelbarer Innenstadtnähe, mit rund 8 Mio Euro flott zu machen, möchte die Stadtplanung natürlich wissen, was die Flensburgerinnen und Flensburg für Ideen und Wünschen haben.
Alle Einwohner*innen sind daher herzlich eingeladen, ihre Meinungen im Beteiligungsmobil der Stadt Flensburg zu äußern. Dieses steht auf dem Museumsberg auf dem Fußweg zwischen Reepschlägerbahn und Sauermannhaus.

Drei Gelegenheiten gibt es hierfür:
Donnerstag, 23. Mai 12-17 Uhr
Freitag, 24. Mai 10-17 Uhr
und am Samstag, 25. Mai 10-15 Uhr

Über möglichst rege Beteiligung freuen sich die Stadt- und Landschaftsplaner*innen. Ein großer Schritt für die Verwirklichung des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts. Flensburg flott machen lautet ein übergeordnetes Ziel des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts (ISEK) „Perspektiven für Flensburg“.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: