NEULAND: US-amerikanische Frauen nach der Wahl – eine dokumentarische Performance am 04.05.2019 in der Theaterschule Flensburg

am Samstag, den 04.05.2019 um 16:00 Uhr
Theaterschule Flensburg, Adelbyer Kirchenweg 1

Veranstalter: DGB Flensburg

Um Anmeldung wird gebeten unter flensburg@dgb.de oder Telefon: 0461°1444010

2017. Ein neues Jahr, ein neuer Präsident, neue Regeln. Was halten Frauen von Donald Trumps Präsidentschaft? Wie ist es, in dieser Zeit US-Amerikanerin zu sein? Wie können US-Amerikanerinnen ihre komplizierten Gefühle über ihr Land zum Ausdruck bringen? In NEULAND suchen sie auf der Bühne Antworten auf diese Fragen.

NEULAND ist eine dokumentarische Performance aus Interviews und Diskussionen mit US-Amerikanerinnen, die in Hamburg leben. In englischer und deutscher Sprache.

NEULAND kann – kurz vor den Europawahlen – aber auch als Hinweis gelten: was bedeutet es für die Demokratie und eine offene, tolerante, gleichberechtigte Gesellschaft, wenn Männer Wahlen gewinnen, denen an diesen Werten nichts liegt?

Der DGB Flensburg lädt ganz herzlich ein zu einem spannenden Theaternachmittag! Wir freuen uns darauf und natürlich auf Sie und euch!

 

 

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 25. April 2019, in Bürgerbeteiligung, Bildung, Daten und Zahlen, Flensburg News, Gender, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: