Was ist eigentlich Rojava? – Vortragsabend des Solidaritätskomitee Rojava am 25.04.2019 in der Theaterwerkstatt Pilkentafel Flensburg

Die Ethnologin Anja Flach und der Politologe Axel Gehring berichten über die gesellschaftlichen Entwicklungen und die aktuelle Situation in Kurdistan

am Donnerstag, den 25. April um 19:00 Uhr
in der Theaterwerkstatt Pilkentafel
Pilkentafel 2 · Flensburg

„Rojava? Ist das nicht was mit Frauen an Waffen, einer Revolution und dauernden Konflikten mit der Türkei?“

Für alle, die sich einen umfassenden, vielseitigen und lebendigen Einblick in die Thematik wünschen, wird es an diesem Abend zwei Vorträge geben. Axel Gehring, Politologe, wird auf die geo- und außenpolitische Lage mit folgenden Fragen eingehen: Wie steht es um die türkische Invasion? Was bedeutet der Abzug der USA für Rojava? Wie agiert die türkische Außenpolitik?

Anja Flach, Ethnologin und Internationalistin in Kurdistan, die bis vor kurzem selbst vor Ort war, legt den Fokus auf das tägliche Leben, gesellschaftliche Entwicklungen und vor allem die Frauenbewegung in Rojava.

Werbeanzeigen

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 18. April 2019, in Bürgerbeteiligung, Bildung, Daten und Zahlen, Flensburg News, Gender, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: