DIE LINKE eröffnet am 16. März Wahlkreisbüro in Flensburg

Mit dabei die LINKEN-MdBs Lorenz Gösta Beutin, Cornelia Möhring und Michel Brandt

Lorenz Gösta Beutin

Nach einem längeren Dornröschenschlaf wird das Wahlkreisbüro, des Bundestagsabgeordneten Lorenz Gösta Beutin, DIE LINKE in der Norderstraße 88, am Samstag den 16. März von 14 bis 18 Uhr wiedereröffnet. „Mein Wahlkreisbüro in Flensburg soll einen Raum bieten, zu dem Bürgerinnen und Bürger hinkommen können, wenn sie Fragen, Wünsche oder auch Probleme haben.“ So der Bundestagsabgeordnete Beutin. Geplant sei ein offener Raum, in dem Menschen über Politik, Kultur und ihr Leben reden und diskutieren können. Auch Themen wie die Entwicklungen in Flensburg, der Region und der Gesellschaft im Allgemeinen sollen dort besprochen werden können. Mit dabei sind ebenfalls die beiden LINKEN-Bundestagsabgeordneten aus Schleswig-Holstein, Cornelia Möhring und Michel Brandt, menschenrechtspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE. Es gibt die Möglichkeit, sich mit den Abgeordneten über bundespolitische Themen auszutauschen. Das sind die Sprechstundenzeiten des Büros: Montags 9 bis 13 Uhr und mittwochs von 14 bis 18 Uhr. Dazu jederzeit telefonisch zu erreichen unter: 0461-48085686 oder per Mail: lorenz.beutin.ma08@bundestag.de

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 13. März 2019, in Bürgerbeteiligung, Bildung, Flensburg News, Soziales, Veranstaltungstipps. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: