Samstagsmaler und Kuratorenführung: „Das Goldene Zeitalter. Kunst des 19. Jahrhunderts in Schleswig-Holstein“

Veranstaltungen am 10. und 11. November auf Schloss Gottorf

Masken für „Helau und Alaf“-Samstagsmaler © Landesmuseen Schloss Gottorf 2018

Schloss Gottorf hat für das Wochenende, 10. und 11. November, Programme gegen die Novembertristesse. Am Sonnabend, 10. November, treffen sich Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren im offenen Kunstworkshop. Von 10 bis 13 Uhr widmen sich die Samstagsmaler dem Thema „Helau und Alaaf“ – passend zur bevorstehenden Faschings- und Karnevalszeit. Unter fachlicher Anleitung können die verschiedenen Materialien ausprobiert werden, um eine tolle Maske entstehen zu lassen. Anmeldung ist nicht erforderlich, Kosten: 8 Euro inkl. Eintritt und Material.

Dr. Christian Walda bei der Führung durch die Ausstellung © Landesmuseen Schloss Gottorf 2018

Am Sonntag bietet Dr. Christian Walda ab 11 Uhr eine Kuratorenführung an: „Das Goldene Zeitalter. Kunst des 19. Jahrhunderts in Schleswig-Holstein“. Weite Teile Schleswig-Holsteins gehörten bis 1864 zum Königreich Dänemark. Das dänische Kernland sowie seine Provinzen wurden kulturell stark durch das Zentrum Kopenhagen geprägt, vor allem durch die 1784 gegründete Königlich Dänische Akademie der Schönen Künste. In der neu gehängten Ausstellung mit Werken dänischer und schleswig-holsteinischer Künstler des 19. Jahrhunderts offenbart sich ein Kunstaustausch, der weit über die Grenzen Schleswig-Holsteins hinausging.

Preis: 2,00 € zzgl. Eintritt

Anmeldung nicht erforderlich

Landesmuseen Schleswig-Holstein
Schlossinsel 1 | Schloss Gottorf | 24837 Schleswig | +49(0)4621 – 813 222 |service@schloss-gottorf.de

Öffnungszeiten
März – Oktober: Di-Fr 10-17 Uhr | Sa-So 10-18 Uhr
November bis März: Di-Fr 10-16 Uhr | Sa-So 10-17 Uhr

http://www.schloss-gottorf.de/

 

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 6. November 2018, in Bürgerbeteiligung, Bildung, Daten und Zahlen, Flensburg News, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: