Schloss Gottorf: Am Reformationstag auf den Spuren von Martin Luther

Führung „500 + 1! Luther, 1 Jahr danach“ am 31. Oktober um 11 Uhr

Abbildung: Lucas Cranach d. Ä., Porträt Martin Luther, 1543

Auch ein Jahr nach dem „Lutherjahr“ lohnt sich eine reformatorische Entdeckungstour durch die Gottorfer Sammlungen.

Am Reformationstag, 31. Oktober, findet um 11 Uhr eine Führung durch das Schloss statt – auf den Spuren Martin Luthers und des neuen Glaubens. Denn auch wenn der Reformator selbst nie im Norden gewesen ist: Er prägte mit seinen Ideen Norddeutschland und den gesamten Ostseeraum nachhaltig und seine Thesen entwickelten eine eigene Dynamik. Ohne den reformatorischen Eifer Luthers und seiner Mitstreiter wäre im Norden nicht das größte, dauerhaft lutherische Gebiet Europas entstanden.

Treffpunkt: Kasse Museumsinsel

Preis: 2,00 € zzgl. Eintritt

Anmeldung nicht erforderlich

 

Landesmuseen Schleswig-Holstein
Schlossinsel 1 | Schloss Gottorf | 24837 Schleswig | +49(0)4621 – 813 222 |service@schloss-gottorf.de

Öffnungszeiten
März – Oktober: Di-Fr 10-17 Uhr | Sa-So 10-18 Uhr
November bis März: Di-Fr 10-16 Uhr | Sa-So 10-17 Uhr

http://www.schloss-gottorf.de/

Vorschau (öffnet in einem neuen Fenster)

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 27. Oktober 2018, in Bürgerbeteiligung, Bildung, Daten und Zahlen, Flensburg News, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: