Flensburg: Spannende Abwechslung in den Ferien – jetzt anmelden!

Kostenfreie Workshops für Jugendliche in den Herbstferien

Flensburg. Gegen Langeweile in den Herbstferien gibt es für Jugendliche zwischen 15 und 20 Jahren Abhilfe: Vier kostenfreie Workshops in Modern Dance, Medien- und Fotokompetenz, Gitarre spielen und ein Fußballcamp, die in der Zeit vom 15.-17. Oktober parallel stattfinden. Am darauffolgenden 18. Oktober ist dann um 17 Uhr in den Räumen des Jugendzentrums Exxe eine  Vernissage der Ergebnisse geplant, zu der alle Interessierte eingeladen sind.

Die Workshops sind ein Angebot der Stadt Flensburg in Kooperation mit dem „Jugendmigrationsdienst im Quartier“ der AWO Schleswig-Holstein und „Jugend Stärken im Quartier“. Unterstützt werden die Workshops durch das Programm „impakt integration“ der Wübben Stiftung.

Eine Anmeldung ist erforderlich auf  www.flensburg.de.  Anmeldeschluss ist der 30. September.

Für Fragen steht Ihnen Jacqueline-Sophie Bödeker als Ansprechpartnerin zur Verfügung: Tel. 0461/85-2393, Email: boedeker.jacqueline@flensburg.de.

Werbeanzeigen

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 27. September 2018, in Bürgerbeteiligung, Bildung, Flensburg News, Gender, Hartz IV, Inklusion und Integration, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: