Treffpunkt Haithabu: Wortschmiede bei den Häusern am 21.09.2018

„Grettir der Starke“ mit Volker Karl Lindenberg am 21. September

Foto: Volker Karl Lindenberg erzählt aus isländischen Sagas. © Wikinger Museum Haithabu 2018

Im Versammlungshaus in Haithabu wird ein wärmendes Feuer entfacht, wenn Volker Karl Lindenberg am Freitag, 21. September, von 17.30 bis 19 Uhr zu seiner Wortschmiede einlädt.

Im Mittelpunkt des Abends steht Grettir, der Gesetzlose, der Held und Wikinger aus der gleichnamigen Isländer Saga. Wer zur damaligen Zeit geächtet wurde, musste schon über außergewöhnliche Fähigkeiten verfügen, um sich gegen seine Feinde und Verfolger zu behaupten und um in den unwirtlichen Gebieten Islands zu überleben. Zum Helden wird Grettir vor allem deshalb, weil er immer wieder stellvertretend für andere gegen Geister und Trolle kämpft. Mit diesen und anderen Geschichten verzaubert Volker Karl Lindenberg seine Zuhörer und nimmt sie an diesem historischen Ort mit auf seine literarische Zeitreise.

Veranstaltung bei den Wikinger Häusern Haithabu. Fußweg vom Parkplatz bis zu den Wikinger Häusern zirka 20 Minuten.

Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 8 Euro

Für Zuhörer ab 8 Jahren

 

Advertisements

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 18. September 2018, in Bürgerbeteiligung, Bildung, Flensburg News, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: