Archiv für den Tag 7. September 2018

Am 14.09.2018 auf Schloss Gottorf: Das Puppenschloss! – Ein Fall für „Die 3 Herren“

Ein Live-Hörspiel für Erwachsene auf Schloss Gottorf – jetzt Karten reservieren!

Freitag, 14. September, 19.30 Uhr, im Hirschsaal

Abbildung: Die 3 Herren Christian Kock, Ingo Rotkowsy und Kai Boysen aus Kiel © 3 Herren

Wenn mordlüsterne Verbrecher ihren Weg mit Leichen pflastern oder weitere bizarre Wirrungen des Todes die Polizei vor unlösbare Rätsel stellen, dann sind sie da: „Die 3 Herren“. Deren neuester Fall „Das Puppenschloss“ kommt am Freitag, 14. September, auf die Bühne im Hirschsaal von Schloss Gottorf. Beginn: 19.30 Uhr.

Zurück in New York müssen sich die drei Herrren gleich wieder großen Herausforderungen stellen: Menschen verschwinden, ein Wissenschaftler kommt auf tragische Weise ums Leben, die drei Herren bekommen Konkurrenz und in all dem Trubel trifft Amors Pfeil den doch eigentlich der Wissenschaft verhafteten Julius Steinberg mitten ins Herz. Mit flammendem Herz, rauchendem Hirn und nonchalantem Biscuit-Humor durchdringenden die drei Wahl-New Yorker Inspector Walther Jefferson, Detektiv Isaak Weinstein sowie Julius Steinberg, Physiker und leidenschaftlicher Besserwisser, auch die verwobenen Netze des Verbrechens.

Hauptspielort ist das New York der 1930er Jahre, aber es verschlägt Jefferson, Weinstein und Steinberg auch auf andere Kontinente, um die Welt ein bisschen besser zu machen – und natürlich unterhaltsamer.

Die 3 Herren werden gesprochen von Christian Kock (Walther Jefferson), Ingo Rotkowsky (Isaak Weinstein) und Kai-Peter Boysen (Julius Steinberg).

Karten für 12 Euro können reserviert werden unter 04621-813 333 und service@landesmuseen.sh

 

Landesmuseen Schleswig-Holstein
Schlossinsel 1 | Schloss Gottorf | 24837 Schleswig | +49(0)4621 – 813 222 |service@schloss-gottorf.de

Öffnungszeiten
März – Oktober: Di-Fr 10-17 Uhr | Sa-So 10-18 Uhr
November bis März: Di-Fr 10-16 Uhr | Sa-So 10-17 Uhr

http://www.schloss-gottorf.de/

 

 

 

 

Advertisements

Sprechstunden des stellvertretenden Behindertenbeauftragten der Stadt Flensburg am 12. und 26. September

Flensburg. Der stellvertretende Behindertenbeauftragte der Stadt Flensburg Tim Jäger bietet diesen Monat seine Sprechstunden am Mittwoch, 12. September und Mittwoch, 26. September, jeweils von 16 – 17 Uhr im Raum H52 des Flensburger Rathauses an. Zu dieser Zeit ist auch die telefonische Erreichbarkeit unter 851085 gewährleistet.

Außerhalb der Sprechzeiten werden Anfragen auch  gern per E-Mail unter behindertenbeauftragter@flensburg.de entgegen genommen.

„System Error – Wie endet der Kapitalismus?“ Filmvorführung und Filmgespräch am 13.09.2018 im Kino 51 Stufen in Flensburg

Filmscreening und anschließend Filmgespräch mit Regisseur Florian Opitz

Donnerstag, 13. September 15:00 – 17:00
51 Stufen Kino – Im Deutschen Haus
Friedrich-Ebert-Str. 7, 24937 Flensburg

System Error – Wie endet der Kapitalismus? Der neue Dokumentarfilm von Grimme-Preisträger Florian Opitz wird in Kooperation mit der Europa Universität Flensburg und dem Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. – BEI am 13.9. noch einmal um 15 Uhr im 51 Stufen Kino – Im Deutschen Haus gezeigt.

Im Anschluss findet ein Filmgespräch mit Regisseur Florian Opitz statt.In seinem neuen Dokumentarfilm SYSTEM ERROR macht sich der zweifache Grimme Preis-Träger Florian Opitz (SPEED, DER GROSSE AUSVERKAUF) auf die Suche nach einer Erklärung für einen der großen Widersprüche unserer Zeit: Warum sind wir so besessen vom Wirtschaftswachstum, obwohl wir wissen, dass es uns am Ende schadet?

SYSTEM ERROR beleuchtet bisher häufig verborgen gebliebene Zusammenhänge und legt die selbstzerstörerischen Zwänge des Systems offen – einem System, an dem wir alle teilhaben, als Beschäftigte, Anleger oder Konsumenten. Denn der Kapitalismus durchdringt unaufhörlich immer mehr Lebensbereiche, verschlingt die Natur und gräbt sich am Ende selbst das Wasser ab – so wie es Karl Marx schon vor 150 Jahren prophezeit hat. Die Frage ist: Sind wir tatsächlich bereit für den Kapitalismus alles zu opfern?

TRAILER zum Film:
https://www.youtube.com/watch?v=_SbJOHvlXLY

Infos zu aktuellen Spielzeiten und Events auch auf der Facebookseite von System Error sowie auf der Website: http://www.systemerror-film.de

%d Bloggern gefällt das: