Archiv für den Tag 6. Juni 2018

Fernwärmearbeiten in der Rathausstraße voll im Plan

Ende der Sanierungsarbeiten am 8. Juni

Flensburg: Wie geplant werden die Stadtwerke die Erneuerungs- und Sanierungsarbeiten an der großen Fernwärmeleitung in der Rathausstraße zum Freitag dem 08. Juni 2018 fertig stellen. Damit haben die Arbeiten vom Maskenbrunnen bis zum ZOB wie vorgesehen genau acht Wochen gedauert.

Damit wird auch die Einbahnstraßenregelung für den Lieferverkehr in der Fußgängerzone wieder aufgehoben.

Vadim Korogodski ist bei den Stadtwerken für das Fernwärmenetz verantwortlich: „Da wir hier verkehrstechnisch an einer sehr sensiblen Stelle gebaut haben, war es uns extrem wichtig den sehr sportlichen Zeitplan genau einzuhalten. Dafür haben wir mit den beteiligten Baufirmen an vielen Tagen und sogar am Donnerstag vor Pfingsten bis 22:00 Uhr gearbeitet. Besonders gefreut haben uns dabei die positiven Reaktionen der Passanten, die unseren Aufwand wahrgenommen und gelobt haben.“

Nun sind große Teile der gesamten Fernwärmeleitung, die schon ein recht hohes Alter erreicht hatten, komplett ausgetauscht worden und weniger anfällig für altersbedingte Störungen. Das gilt auch für einen Versorgungsschacht, den die Stadtwerke vorsorglich entfernt haben.

Wegen des warmen Wetters waren die Beeinträchtigungen der Wärmeversorgung für die Anwohner und die Innenstadt-Geschäfte sehr gering. Der Rettungsdienst, der ohnehin meist über die Toosbüystraße fährt, und die Busunternehmen haben die Sperrung ebenfalls gut gemeistert.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: