Workshops für ehrenamtlich Engagierte im Juni in Flensburg

Was sollte man als Engagierter wissen?
Entwicklung einer Basisschulung für Ehrenamtliche

Flensburg. Die „Engagierte Stadt“ lädt alle Vereine, Organisationen und ehrenamtlich Engagierten herzlich zu einem Workshop am Mittwoch, 6. Juni von 18 Uhr bis 20 Uhr in den Europaraum (E 67) des Flensburger Rathauses ein. Im Workshop soll das Konzept einer Basisschulung für ehrenamtlich Engagierte vorstellt und diskutiert werden, um diesem den letzten Schliff zu geben. Es gibt auch einen kleinen Imbiss.

Beim Ehrenamt-Forum „Nachhaltig engagiert in Flensburg“ im Februar 2017 hatten zahlreiche Organisationen den Wunsch nach einer Basisschulung für potentielle und aktive Ehrenamtliche geäußert. Damit sollen die Organisationen entlastet werden, die sich dann bei der Schulung neuer Ehrenamtlicher auf die spezifischen Inhalte ihres jeweiligen Gebiets konzentrieren können.

Unter dem Dach der Engagierten Stadt haben die Fachstelle 50+ der Stadt Flensburg, der Ev.-Luth. Kirchenkreis Schleswig-Flensburg, die VHS Flensburg und die Schutzengel Akademie in den letzten Monaten die Köpfe zusammengesteckt und das Konzept entworfen.

Um eine kurze Anmeldung wird gebeten unter: engagiert@flensburg.de, aber auch spontan Mitwirkende sind willkommen.

Stress bewältigen und gewaltfrei kommunizieren – aber wie?
Restplätze in Juni-Workshops für Ehrenamtliche an der vhs

Flensburg. Zwei Workshops im Juni der vhs für ehrenamtlich Engagierte haben noch Restplätze frei:

Am Samstag, 9. Juni von 10-13 Uhr erhalten Kursteilnehmer gegen eine Aufwandsentschädigung von 10 Euro für Material und Verpflegung einen Einblick in die „Gewaltfreie Kommunikation“ nach M. Rosendahl.

Nützliche Techniken und Hilfsmittel zur Stressbewältigung können Engagierte im viertägigen Kurs „Gelassen und entspannt durchs Ehrenamt“ ab dem 21. Juni um 16.30 Uhr an zwei Donntagnachmittagen sowie zwei Samstagvormittagen kennenlernen.

Alle Engagierten sind herzlich eingeladen, teilzunehmen!

Mehr Informationen und Anmeldung auf www.vhs-flensburg.de über die Rubrik „Politik, Gesellschaft, Wirtschaft“ im Bereich „Bürgerschaftliches Engagement“.

Gemeinsam noch stärker mit der „Engagierten Stadt“

Das Programm Engagierte Stadt vernetzt Ehrenamtliche, Freiwillige und Engagierte und unterstützt sie in ihrer Arbeit. Ziel ist es, Wissen, Kontakte und Erfahrungen zu teilen, Öffentlichkeit zu schaffen und Ressourcen zu schonen, indem Engagierte in Flensburg gezielt zusammenarbeiten.

Mehr zum Projekt Engagierte Stadt auch auf der Website: https://www.engagiertestadt.de/flensburg/

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 29. Mai 2018, in Bürgerbeteiligung, Bildung, Flensburg News, Inklusion und Integration, Soziales, Veranstaltungstipps. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: