„big data im betrieb – über die neue Datenflut, wer was damit macht und ob/wie wir sie kontrollieren können“ – Workshop am 8. Juni in Tönning

Workshop für Betriebs- und Personalräte

8. Juni, 10 – 15 Uhr, Biohotel Miramar, Westerstr. 21, Tönning

Um Anmeldung wird gebeten: flensburg@dgb.de oder unter: 0461°1444010.

Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen,

die Digitalisierung von Wirtschaft und Arbeit ist in aller Munde. Digitale Technologien und Geschäftsmodelle werden als Wachstumsgaranten gepriesen. Was aber geschieht mit der neuen Datenflut in den Betrieben? Wie und mit welchen Konsequenzen werden so Arbeit, betriebliche Abläufe und vor allem auch Kontrollmechanismen verändert?

Auf unserem Workshop wollen einen Blick auf die tatsächlichen Veränderungen in der Arbeitswelt werfen. Ins Thema einführen wird uns

Dr. Philipp Staab, Institut für die Geschichte und Zukunft der Arbeit, der sich intensiv mit den Konsequenzen des „digitalen Kapitalismus“ beschäftigt.

Bernd Coch, der für einen großen Dienstleister im Immobilienbereich programmiert, wird einen kurzen Überblick geben, welche Daten trotz aller Unterschiedlichkeit „idealtypisch“ in mittelständischen Betrieben anfallen und welche Fragen Betriebsräte stellen können, um überhaupt Licht in die genutzten betrieblichen Systeme/Plattformen zu bringen.

Mit Peter Schaar, dem ehemaligen Bundesdatenschutzbeauftragten, wollen wir schließlich diskutieren, wie Transparenz und „Dateneinhegung“ im Betrieb mit der neuen europäischen Datenschutzgrundverordnung erreicht werden können.

Wir freuen uns auf Ihr und euer Kommen!

Ganz herzlich, Susanne Uhl

Diese Veranstaltung berechtigt eine Freistellung nach § 37(2) BetrVG und nach § 37(2) MBG Schleswig-Holstein.

Dr. Susanne Uhl
Regionsgeschäftsführerin
DGB Schleswig-Holstein Nordwest
Telefon 0461 – 1444010
FAX 0461 – 1444019
E-Mail susanne.uhl@dgb.de
URL: www.sh-nordwest.dgb.de

 

 

 

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 9. Mai 2018, in Flensburg News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: