Diskussionsveranstaltung zum 20jährigen Jubiläum der Region Sønderjylland-Schleswig am 11.01.2018 im Bürgersaal des Flensburger Rathauses

Die Grenze im Wandel der Zeiten

Flensburg. Vor 20 Jahren wurde mit Gründung der Region Sønderjylland -Schleswig die grenzüberschreitende Zusammenarbeit institutionalisiert. Die Verbesserung der Wachstumsbedingungen und des kulturellen Zusammenhangs in der Region waren und sind das übergeordnete Ziel der Arbeit, die von vornherein durch sprachliche und kulturelle Vielfältigkeit der Mehrheits- und Minderheitsbevölkerung geprägt war. Die Entwicklung in der Region Sønderjylland-Schleswig wird gefördert und gleichzeitig werden nähere Kontakte zwischen der Bevölkerung, der Wirtschaft und den Verbänden auf beiden Seiten der Grenze hergestellt. Auch die Lebensbedingungen der Bevölkerung werden verbessert. Die generelle Intensivierung der Zusammenarbeit über die Grenze hinweg stellt hierbei die wichtigste Aufgabe dar. Von Seiten der Stadt Flensburg war der damalige Oberbürgermeister Olaf Cord Dielewicz aktiv an diesem Gründungsprozess beteiligt.

Aus Anlass ihres 20jährigen Jubiläums organisiert die Region Sønderjylland -Schleswig eine Veranstaltungsreihe, die am Donnerstag den 11.01.2018 mit der Diskussionsveranstaltung „Die deutsch-dänische Grenze im Wandel der Zeiten“ in der Bürgerhalle des Flensburger Rathauses fortgesetzt wird.

Der frühere Chefredakteur des Nordschleswiger, Siegfried Matlock, wird in das durch die aktuellen Maßnahmen von dänischer Seite an der Grenze besonders brisant gewordene Thema einführen.

Anschließend diskutieren
Simone Lange, Oberbürgermeisterin der Stadt Flensburg,
Mogens Therkelsen, Spediteur,
Peter Kofod, Mitglied des dänischen Folketing, Dansk Folkeparti,
Stephan Kleinschmidt, Schleswigsche Partei,
und Siegfried Matlock
Es moderiert Angela Jensen, Regionskontor & Infocenter, Projekt KursKultur

Die Veranstaltung beginnt um 16:00 Uhr. Es wird simultan gedolmetscht.

Advertisements

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 9. Januar 2018, in Bürgerbeteiligung, Bildung, Daten und Zahlen, Soziales, Veranstaltungstipps, Wirtschaft. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: