Vom Holzpferdchen bis zum Stollen – Adventsbasar des Jugendaufbauwerks (JAW)

Ausstellung und Verkauf von Erzeugnissen der Produktionsschule im Rathaus und in der Eckener Straße

Flensburg. Das Jugendaufbauwerk der Stadt Flensburg lädt herzlich ein zur Ausstellung und dem Verkauf von Produkten aus den Werkstätten seiner Produktionsschule. Los geht es mit dem Adventsbasar am Donnerstag, 30. November von 10-17 und am darauffolgen den Freitag, 1. Dezember von 10-15 Uhr im Vorraum der Bürgerhalle des Flensburger Rathauses. Aber auch in den Räumlichkeiten des JAW in der Eckener Straße 28 kann man sich am Donnerstag, 7. Dezember von 10-17 Uhr beim Begutachten, Kaufen und Verkosten der Produkte aus den Handwerks- und Gastronomiewerkstätten auf Weihnachten einstimmen. Das kleine „JAW-Lädchen“ hat dann noch bis zum 15. Dezember jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 9-13 Uhr geöffnet.

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 22. November 2017, in Flensburg News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: