Archiv für den Tag 9. November 2017

Einladung zur Abschlussveranstaltung des Projekts „Ein Flensburg für ALLE!“ am 14.11.2017

Inklusionsprojekt von Stadt Flensburg, Europa Universität Flensburg, die Mürwiker und Lebenshilfe gGmbH

Flensburg. Die Stadt Flensburg lädt alle Interessierten zur Abschlussveranstaltung des Inklusionsprojekts „Ein Flensburg für ALLE!“ am Dienstag, 14. November von 16.30 bis 18. 30 Uhr bei den Mürwikern im „Cafe lebensART“, Treeneweg 10 ein.

Vor vier Jahren haben sich Menschen mit und ohne Beeinträchtigung gemeinsam auf den Weg gemacht um zu überlegen, wie Flensburg im Bereich der Freizeitgestaltung barrierefreier werden könnte. Daraus entstand das Projekt „EIN Flensburg für ALLE!“, welches von der Aktion Mensch gefördert wurde. Die Kooperationspartner Stadt Flensburg, die Europa Universität Flensburg, die Mürwiker, die Lebenshilfe Flensburg gGmbH, sowie weitere Bündnispartner haben sich dieser Aufgabe mit viel Engagement gewidmet.
Dieser Prozess war nur unter der Einbeziehung von Menschen mit und ohne Beeinträchtigung, Aktiven und Entscheidungsträgern aus allen gesellschaftlichen Bereichen möglich. Es wurden Schulungen in Unternehmen zu den Themen Barrierefreiheit und Inklusion durchgeführt, Übersetzungen in leichter Sprache getätigt und es wurde der „Flensburger PLUSpunkt“ entwickelt und an Geschäftstreibende und Institutionen vergeben. Der „PLUSpunkt“ steht in erster Linie für eine wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit einer Beeinträchtigung.
Um dieses Projekt und alle Beteiligten zu würdigen und zu schauen, wie es mit dem positiven Engagement weiter geht, sind alle Interessierten zur Abschlussveranstaltung am 14. November eingeladen.

Mehr zum Projekt unter http://www.ein-flensburg-für-alle.de/

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: