Ethischer Welthandel – Buchpräsentation mit Christian Felber am 16.03.2017 um 20 Uhr im Audimax Campus Flensburg

Alternativen zu TTIP, WTO & Co

Christian Felber stellt sein neues Buch vor.

Er gibt uns einen Einblick in eine Zukunft die Wirtschaft demokratischer zu gestalten. Eine andere Ökonomie ist möglich.

Geht die Ära des Freihandels nach den Wahlen in den USA zu Ende? Auch in Ländern der EU wurde immer wieder protestiert. Aber was kommt nach CETA, TTIP und TTP? Ist die Alternative zum Freihandel wirklich Protektionismus? Christian Felber, ektor an der Wirtschaftsuniversität Wien und Initiator der internationalen Gemeinswohl-Ökonomie-Bewegung (nominiert für den ZEIT-Preis 2017 „Mut zur Nachhaltigkeit“), hat ein ethisches Wirtschaftsmodell entwickelt, dessen oberstes Ziel das Wohl von mensch und Umwelt ist. In seinem neuen Buch entzaubert er die „Freihandelsreligion“ und stellt eine überzeugende Alternative zu WTO & CO vor.
Am Donnerstag, den 16. März 2017 wird Christian Felber im Audimax Flensburg sein Buch vorstellen und im Gespräch mit Bernd Sommer vom Norbnert-Elias-Center der Europa-Universität Flensburg Lösungen aufzeigen. Die Moderation übernimmt Kathrin Fischer.
Eintritt: 8 Euro/ermäßigt 5 Euro (Vorverkauf bei Bücher Rüffer, Holm 19-21 in Flensburg)

Mehr von ihm zum Buch auch auf youtube: https://www.youtube.com/embed/EdKUvyfmM1Y

Plakat_FelberA3

Advertisements

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg
Dieser Beitrag wurde unter Bürgerbeteiligung, Bildung, Daten und Zahlen, Flensburg News, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s