Energie-Stammtisch des EES e.V. mit Simone Lange und Uffe Borup am 07.12.2016 um 19 Uhr im Flensburger Borgerforeningen

Hiermit laden wir Sie recht herzlich zu unserem Sonder-Energiestammtisch ein. Mit

Simone Lange, zukünftige Flensburger Oberbürgermeisterin &
dem H2 Spezialisten Uffe Borup (H2 Tankstellen) aus Dänemark

Am 7.12.2016 von 19-00 bis 21-00 Uhr
im Borgerforeningen, Holm 17 in Flensburg

Thema: Wasserstoff (H2) „der“ Rohstoff der Zukunft und die große Chance für unsere Nordregion in S-H

Mit unserer grünen (erneuerbaren) Energie können wir Wasser in H2 und O2 aufspalten. H2 ist ideal für die Speicherung des hier produzierten Strom und kann, wenn nötig, zur Rückverstromung genutzt werden.

Grüner H2 wird in der Industrie gesucht und O2 in der Medizin.
H2 ist der neue Treibstoff für die Mobilität, für Autos, Züge und Schiffe.

Fossile Brennstoffe vergiften unsere Luft, versauern unsere Ozeane und erwärmen unsere Atmosphäre dramatisch.
Der Norden kann genug H2 produzieren.

Eine H2-Industrie kann und muß hier entstehen und viele Arbeitsplätze schaffen. Dänemark kann da unser Vorbild sein.

Eine Zusammenarbeit mit unserem Nachbarn ist dringend notwendig. Wir können lernen, wie wir hier schnell eine ähnliche H2-Industrie, wie in Dänemark entwickeln können.

Wir versprechen einen spannenden Abend!

Ursula Thomsen-Marwitz
Vorstand EES e.V.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung und den Aktivitäten des EES e.V. befinden sich unter: http://ees-ev.de

EEs e.V.

Advertisements

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 2. Dezember 2016, in Ökologie, Bürgerbeteiligung, Daten und Zahlen, Flensburg News, Soziales, Veranstaltungstipps, Wirtschaft. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: