Demonstration: „Afghanistan war und ist nicht sicher!“ am 12.11.2016 um 15:15 Uhr ab Flensburger Nordermarkt

Liebe Freunde,

am Samstag, den 12.11.2016 wollen wir erneut gemeinsam auf die Straße gehen.

Afghanistan war und ist immer noch KEIN sicheres Herkunftsland. Menschen sind vor Krieg und Terror geflohen und haben dabei ihr Leben riskiert, einige haben dabei Familienangehörige verloren – und jetzt sollen diese Menschen wieder in zurück in das Elend aus dem sie geflüchtet sind?

Was sagen wir dazu?

Wir sagen NEIN dazu, denn Asylrecht ist Menschenrecht.

Gleichzeitig haben Menschen aus einigen Ländern nicht dieselben Integrationschancen wie andere!!!! Hochmotivierte Menschen mit vielen Talenten und großem Potential, welche vor Krieg und Terror flüchten mussten, welche gerne Integrations- und Deutschkurse besuchen möchten um in Deutschland Fuß zu fassen, bekommen dazu nicht die Möglichkeit!

Was sagen wir dazu?

Wir sagen Moin! Gleiches Integrationsrecht für alle!

Wir treffen uns am 12.11.2016 um 15.15 am Nordertor und gehen dann gemeinsam zum Südermarkt für eine erneute Kundgebung!

Kommt bitte alle! Wir brauchen eure Solidarität!

Lasst und Hand in Hand gegen Ungerechtigkeit aufstehen.

Veranstalter: Jugendcafe der Flüchtlingshilfe Flensburg 015731777938 , 015217842869

Flüchtlingshilfe Flensburg e.V.
Schiffbrücke 45, 24939 Flensburg

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg
Dieser Beitrag wurde unter Flensburg News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s