Arne Jansen Trio am 23.09.2016 im Flensburger Kühlhaus

load images

Arne Jansen Trio

am 23.09.2016, um 20 Uhr im Kühlhaus, Mühlendamm 25, Flensburg

Das neue Album Nine Firmaments enthält viele „Songs ohne Worte“, von
denen manche so schnell und ohne Umwege ins Bewusstsein wandern,
als seien sie dort schon immer zuhause gewesen.

„Jansen kann wunderbar lyrische Geflechte zaubern, vertrackte Themen
aufflackern lassen und auch mal rockige Explosivität zelebrieren:
Das Trio des Gitarristen Arne Jansen ist ein sinnlich-intellektuelles Vergnügen.“ (Jazzzeitung)

Melodiöse Stücke, transparente Arrangements und ein warmer Gitarrensound
gehören bis heute zu Jansens Markenzeichen.

Sein neues Album Nine Firmaments enthält viele „Songs ohne Worte“, von denen
manche so schnell und ohne Umwege ins Bewusstsein wandern, als seien
sie dort schon immer zuhause gewesen.
Jansen bevorzugt klare Linien und vermeidet jede plakative Artistik.
Der Gedanke, durch gezielte Wahl der Mittel intensivere Atmosphären und
stärkere Aussagen zu entwickeln, motiviert ihn heute mehr denn je.

Hier geht es zu den Vorverkauftickets

Mehr Informationen auf der Website

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg
Dieser Beitrag wurde unter Flensburg News, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s