Vortrag über die Entwicklung des Flensburger Hafens mit Thomas Overdick am 28.06.2016 im Brasseriehof

Flensburg Hafenam 28.6.2016 um 20.00 Uhr
im Brasseriehof, Große Straße 42 – 44, 24937 Flensburg

Nah am Wasser gebaut –
Der Flensburger Hafen im Wandel

Flensburg ist nah am Wasser gebaut. Die Geschichte und Entwicklung der Stadt ist untrennbar mit dem Hafen verbunden.

In seinem Vortrag am Dienstag, 28. Juni um 20:00 Uhr im Brasseriehof skizziert Dr. Thomas Overdick, Leiter des Flensburger Schifffahrtsmuseums, die Entwicklung des Hafens von der Stadtgründung über die Blütenzeiten im 16. und 18. Jahrhundert bis zum Wandel vom Übersee- zum Regionalhafen, der sich im 19. Jahrhundert langsam vollzieht. Am West- und Ostufer des Hafen sind die verschiedenen Entwicklungsstufen des Hafens noch heute gut erkennbar.

Seit dem Ende der Butterschifffahrt wurde der Hafen vor allem als Freizeitort entdeckt. Der Blick in die Vergangenheit wirft die Frage auf, welche Rolle der Hafen in der Zukunft spielen kann und soll.

Wie könnte ein schlüssiger Masterplan aussehen, der immer wieder öffentlich diskutiert wird?

Einlass ist um 19:30 Uhr

Mehr zur Veranstaltung auch unter: https://www.facebook.com/events/1567259530244357/?notif_t=plan_user_invited&notif_id=1466661842969788

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg
Dieser Beitrag wurde unter Flensburg News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s