Archiv für den Tag 28. Januar 2016

Viersprachiges WDR-Webangebot „WDRforyou“ für Flüchtlinge

Aus gegebenen Anlass und als hilfreiche Unterstützung für die Arbeit mit und für  Zufluchtsuchende nicht nur in Flensburg und für alle, die sich für das Thema interessieren, möchten wir das neue Webangebot des WDR vorstellen:

WDRforyou

Von Susanne Hagen

wdr-for-you-angebot-fuer-fluechtlinge102_v-TeaserAufmacherDer WDR hat ein umfangreiches, neues Webangebot gestartet: WDRforyou ist ein Portal für Flüchtlinge in Deutschland und für alle Userinnen und User, die sich mit dem Thema befassen möchten.

WDRforyou soll neu ankommenden Menschen im Land helfen, sich zu informieren, zu orientieren und ihnen außerdem Möglichkeiten zur Unterhaltung bieten. Das Online-Portal umfasst vier Themenschwerpunkte in vier Sprachen: Beiträge aus den Bereichen „Doku und News“, „Informationen über Deutschland“, „Sport und Unterhaltung“ und „Kinder“ bietet WDRforyou auf Deutsch, Englisch, Arabisch und Farsi. Weiterlesen und zum Webangebot: https://www1.wdr.de/nachrichten/wdrforyou/index.html

Symbolische Hausbesetzungen in Flensburg

symbolische besetzungen in flensburg – luftschlossfabrik verteidigen

squat the world!in der nacht vom 25.1. auf den 26.1. wurden in flensburg zwei leerstehende gebaeude [koenigstr, norderstr] symbolisch besetzt

damit wollen wir unsere solidaritaet mit der akut raeumungsbedrohten luftschlossfabrik zum ausdruck bringen

ganz egal ob die luftschlossfabrik geraeumt wird oder nicht werden wir uns auch weiterhin freiraeume erkaempfen und diese verteidigen

mit der aktion wollen wir ebenfalls der stetigen aufwertung der stadt entgegentreten und noch einmal klar machen dass unsere freiraeume nicht mit mietwohnungen aufzuwiegen sind

fuer ein leben in liebe luxus und anarchie!

Mehr auch auf Facebook unter: https://www.facebook.com/lsfsquat/?fref=nf

%d Bloggern gefällt das: