Vorlese-Café des Vereins Flensburger Norden am 14.1.2016 um 19:00 Uhr im N12, Neustadt 12

Lesen und lesen lassen : „Ich lese aus einem Lieblingsbuch vor“

Unter diesem Titel veranstaltet der Verein Flensburger Norden in den ersten Wochen des neuen Jahres als inhaltliche Begleitung zur Aufstellung der Bücherbox ein paar Vorlese – Cafés in der Neustadt 12, links – N12 – Die Teilnahme ist kostenlos, eine kleine Bewirtung gibt es auch 🙂

Die Vorlese – Cafes finden statt:
Do, 14.1. um 19 Uhr
Do, 4.2. um 19 Uhr
Do, 25.2. um 19 Uhr
Do, 10.3. um 19 Uhr

Den Auftakt macht Norbert als Vorleser:

Do, 14.1. 2016 um 19 Uhr – Ein Pfalzkrimi

Norbert Schug liest vor vom kauzigen Kommissar Franz Rolfinger aus Rheinland Pfalz….
Dazu wird Norbert ein bißchen aus seiner ursprünglichen Heimatstadt Kaiserslautern erzählen, dem Schauplatz der Geschichte. Ein paar Bilder vom Ort des Geschehens werden ebenfalls gezeigt…

Wir freuen uns auf Euren Besuch und auf einen netten unterhaltsamen
Abend!

Für den Vorstand des Vereins Flensburger Norden

Cordelia Feuerhake

Advertisements

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 6. Januar 2016, in Flensburg News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: