Gemeinsam sind wir bunter – Demonstration am 9.1.2016 um 13:00 Uhr · Bingohalle, Krusau · Padborg, Denmark

Mit dieser Einladung schliesst sich das Bündnis für ein buntes Flensburg der Einladung unserer Freundinnen und Freunde aus Dänemark an, am kommenden Samstag, um 13.00 Uhr gegen Fremdenfeindlichkeit und Abschottungspolitik zu demonstrieren!

Hier der Aufruf der Initiative „Refugees welcome“, der wir uns hiermit anschließen, denn gemeinsam sind wir bunter!

Die RassistInnen kommen wieder – wir auch!
Für Samstag, den 9. Januar 2015 um 13:00 Uhr , planen Neonazis und RassistInnen, vereint im Dänischen PEGIDA-Ableger „Stop Islamiseringen Af Danmark“ (SIAD), in Krusau/Kruså erneut eine Demonstration. Am 06.Dezember 2015 wollten sie in Pattburg/Padborg ihrem 3.Versuch die Grenze zu schließen durchführen. Dies wurde von Gegendemonstranten*innen erfolgreich verhindert.

Neonazis und RassistInnen…
SIAD ist eine Gruppierung, in der sich Neonazis und RassistInnen aus unterschiedlichen rechten Zusammenschlüssen vereinen: Dansk Folkeparti (DF) , „Danish Defence League (DDL) “. Sie geben vor, für Demokratie und Freiheit zu demonstrieren, jedoch stehen sie für Unterdrückung und Ausgrenzung. Sie machen jene, die vor Krieg und Verfolgung fliehen, zu ihren Feinden.
… nicht in unserer Stadt!

Zusammen werden wir sie stoppen!
Wir rufen alle Bürgerinnen und Bürger, alle Antifaschistinnen und Antifaschisten, alle aufrechten Demokratinnen und Demokraten auf zum Protest! Lasst uns den Aufmarsch der Ewiggestrigen, den Anhängern des schlimmsten Verbrechens der Menschheitsgeschichte, verhindern!

Mehr Infos:

Gemeinsam sind wir bunter auf Facebook unter:  https://www.facebook.com/events/941071069294380/

Gegen Flegida FÜR Demokratie und Menschlichkeit auf Facebook unter: https://www.facebook.com/Gegen-Flegida-F%C3%9CR-Demokratie-und-Menschlichkeit-316981791828738/

Refugees Welcome – Flensburg auf Facebook unter: https://www.facebook.com/refugeeswelcomeflensburg/?fref=ts

Advertisements

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 5. Januar 2016, in Flensburg News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: