Spontandemonstration heute, 23.12.2015, um 15.00 Uhr vor dem Kreishaus in Husum

Motto:
„Missachtung von gerichtlichen Entscheidungen in NF!
Gegen den Kreis Nordfriesland im Allgemeinen und Herrn Kai
Mintrop im Besonderen.“

Weihnachten steht vor der Tür und Hartz IV-Familie bekommt trotz gerichtlicher Verfügung seit Wochen kein Geld vom Amt

Eine Familie erhält schon seit längerem nur dann das gesetzliche Existenzminimum (Hartz IV), wenn der Anspruch gerichtlich geltend gemacht wird. Auch jetzt wurde der Kreis  Nordfriesland wieder in einem gerichtlichen Eilverfahren am 11.12.2015 verpflichtet, einer Frau und ihren zwei Kindern das gesetzliche Existenzminimum rückwirkend ab dem 01.11.15 zu gewähren. Trotz mehrfacher Aufforderungen hat der Kreis Nordfriesland, namentlich der Sachbearbeiter Herr Kai Mintrop, bisher keine Leistungen an die Familie ausgekehrt. Auf Nachfrage beim Gericht am heutigen Tage teilte die zuständige Richterin mit, dass sie auch am gestrigen Tage niemanden beim Kreis Nordfriesland erreicht hätte. Demnach ist es mehr als fraglich, ob die Familie bis Weihnachten überhaupt Leistungen erhalten wird, um ein menschenwürdiges Fest feiern zu können.
Kommt daher zahlreich, um den Druck auf den Kreis Nordfriesland zu erhöhen, damit der Familie doch noch Leistungen in bar vor Weihnachten ausgezahlt werden. Bringt gerne Trillerpfeifen mit.

v.i.s.d.P.:

Dirk Audörsch
Osterender Chaussee 4
25870 Oldenswort

Advertisements

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 23. Dezember 2015, in Flensburg News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: