Künftig freies WLAN in den Wartezonen des Flensburger Rathauses

Umsetzung der E-Government-Initiative

Flensburg. Die Flensburger Stadtverwaltung bietet ab sofort freies WLAN in ausgewählten Wartebereichen an. So kann der freie WLAN-Zugang zum Internet kostenlos im Wartebereich des Bürgerbüros und des Einwanderungsbüros genutzt werden.

Die Bereitstellung von kostenfreiem WLAN in den Wartezonen des Rathauses ist Teil der E-Government-Initiative, mit der sich Flensburg den Anforderungen an die elektronische Verwaltung stellt. „Im Zuge des Projektes sollen beispielweise zukünftig auch Dienste des Bürgerbüros online verfügbar gemacht und somit der Besuch im Bürgerbüro in vielen Fällen überflüssig werden“, so Dr. Marcus Ott, Leiter der städtischen IT und Projektleiter der E-Government-Initiave.

Uta Weinerdt-Höfer, Leiterin des Fachbereiches Einwohnerservice und
Willkommenskultur und ihr Stellvertreter Stefan Wiegand, die beide jeweils auch die Leitung des Einwanderungs- und des Bürgerbüros inne haben, begrüßen die Installation des einfach zugänglichen WLAN in den Wartebereichen sehr: „Wenn man schon mal im Rathaus ist, kann man die Wartezeit nutzen, um über die Online-Dienste zu suchen, vorab Informationen zu gewinnen und Anträge zu stellen und somit die Bearbeitungszeit am Beratungsplatz verkürzen.“

Um einen Zugang zu erhalten, authentifizieren sich die Benutzer über eine ihnen persönlich zugeschickte SMS. Nach dieser Authentifizierung gelangt man kostenfrei ins Internet.

Advertisements

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 21. November 2015, in Flensburg News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Birger Harzenetter

    Das ist ja eine sehr rosige Definition von „einfach zugänglich“.
    Auch nicht schön, dass dieses Angebot nur Kunden der Mobilfunkkonzerne angeboten wird.
    Da kommt man also nur ins Internet, wenn an ein Mobiltelefon dabei hat, über welches man wahrscheinlich sowieso schon Internet hätte.

    Klingt nach in der Werbung schön, aber praktisch eher mäßig sinnvoll.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: