Informationsveranstaltung zur Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Flensburg am 15.07.2015 um 19:00 Uhr in der Bürgerhalle des Rathauses

Bau einer Erstaufnahme-Einrichtung für 600 Flüchtlinge auf dem Hochschulcampus am Sandberg geplant

(Pressemitteilung der Stadt Flensburg) Im nächsten Jahr wird in unserer Stadt eine Erstaufnahme-Einrichtung für Flüchtlinge gebaut. Auf dem gemeinsamen Hochschulcampus am Sandberg werden Wohngebäude errichtet, die ab Herbst 2016 bis zu 600 Menschen eine Unterkunft bieten.

Mit dem Bau der Erstaufnahme-Einrichtung erfüllen das Land, die Stadt und die beiden Flensburger Hochschulen eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe: Sie übernehmen gemeinsam Verantwortung für den humanitären Schutz von Flüchtlingen.

Über die geplante Erstaufnahme-Einrichtung in Flensburg möchten wir Sie gerne informieren.

Die Informationsveranstaltung findet am Mittwoch, 15. Juli 2015 um 19.00 Uhr in der Bürgerhalle des Rathauses statt.

Auf der Podiumsveranstaltung wird der Minister für Inneres und Bundesangelegenheiten des Landes Schleswig-Holstein, Stefan Studt, über die geplante Einrichtung informieren. Als weitere Ansprechpartner werden Bürgermeister Henning Brüggemann, der Präsident der Flensburger Europauniversität, Werner Reinhardt, der Präsident der Fachhochschule Flensburg, Holger Watter, sowie der Leiter der Erstaufnahmeeinrichtung in Neumünster, Ulf Döring, zur Verfügung stehen. Die Moderation übernimmt Diakoniepastor Thomas Nolte.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Fragen an die Podiumsteilnehmer zu stellen.

Advertisements

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 13. Juli 2015, in Flensburg News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: