72,5 hours Schlachthof – BMX Contest Butcher Jam – Dockyard Festival – vom 22. bis 24.05.2015 in Flensburg

72,5 hoursWerftstraße 40 / Brauereiweg 11, Flensburg Nordstadt

Wie im Vorjahr, hat der Ministerpräsident des Landes Schleswig Holstein Torsten Albig die Schirmherrschaft für die Pfingstveranstaltung übernommen und wird am Pfingstsamstag zwischen 11.00 – 12.00 Uhr in Flensburg vor Ort sein.

Der Ursprung dieser Veranstaltung liegt in den Feierlichkeiten zum 725-jährigen Bestehen der Stadt Flensburg im Jahr 2009. Seitdem rockt der Schlachthof jährlich für und mit Groß und Klein! Dafür sorgt ein buntes Programm mit Essen und Getränken, Spielmobil und Hüpfburg, Ponyreiten, Kugelrollenbahn, Bungee Trampolin, Intersport Soccerturnier, Hockern, Graffiti Showcase, Clownerie, Feuershow, make your 72,5 hours shirt, Streetbasketball Turniere, BMX Contest Butcher Jam mit einem internationalen Fahrerfeld, einer BMX Girls Class und einem Girls Camp, DJ´s, Dockyard Musikfestival, After Show Partys im Volksbad und vieles mehr! 2014 waren Besucher aus Skandinavien, USA, Niederlande, Tschechien, Venezuela, Belgien, England, Polen, Österreich und ganz Deutschland auf dem Schlachthof. Feuer frei und nix wie hin!

dansk version:

Også i år har Slesvig Holstens ministerpræsident Torsten Albig atter overtaget protektoratet for pinsearrangementet og vil være tilstede pinselørdag i tidsrummet mellem klokken 11-12.

I forbindelse med Flensborg bys 725 års jubilæum i året 2009 opstod familiefesten 72,5 hours.
Siden da er der hvert år fest og ballade for store og små i Schlachthof. Arrangørerne byder på et familieprogram med mad og drikke og mange aktiviteter som: hoppeborg, gøgler, make your own 72,5 hours t-shirt, ponyridning, soccerturnering, kuglebaner, bungee trampolin, streetbasket, Graffiti Showcase og BMX-contesten Butcher Jam med internationale cykelryttere og en egen Girls Class. Ud over det bydes på Dockyard musikfestival og after show partys i ”Volksbad” og meget mere.
2014 kom der gæster fra Skandinavien, USA, Holland, Belgien, England, Polen, Tjekkiet, Venezuela, Østrig og fra hele Tyskland til Schlachthof.
Vi glæder os til at se jer.

Pfingsten – grober Zeitplan:

• Fr. 22.05.2015 (08.30 – 23.00 Uhr)
– ab 08.30 Uhr Morgens (für Schulklassen)
– ab 13.00 Uhr Familienprogramm
– ab 13.00 Uhr BMX Contest Butcher Jam
– ab 20.00 Uhr BMX Street Contest
– ab 21.00 Uhr John Allen Konzert im Volksbad

• Sa. 23.05.2015 (11.00 – 23.00 Uhr)
– ab 11.00 Uhr Familienprogramm
– ab 11.00 Uhr Grußwort des Ministerpräsidenten
des Landes SH Torsten Albig
– ab 13.00 Uhr BMX Contest Butcher Jam – Miniramp

• So. 24.05.2015 (11.00 – 23.00 Uhr)
– ab 11.00 – 15.00 Uhr Familienprogramm
– ab 13.00 Uhr BMX Contest Butcher Jam
– ab 15.00 Uhr Dockyard Musikfestival
– ab 22.00 Uhr Dockyard After Show Party im Volksbad

! Das Mitbringen von Glasflaschen ist nicht erlaubt!
! Das Veranstaltungsgelände ist in der Zeit von 23.00
Uhr bis 11.00 Uhr abgesperrt und bewacht!

Kooperationspartner:

Aktivitetshuset, Jugendzentrum AAK, Volksbad, Skatehal Sonderborg, Tourismus Agentur Flensburger Förde GmbH, Skatehalle Dresden, Jugendzentrum St. Johannis, Jugendzentrum Fruerlund, Sortevej Fritidshjem, Nystadens Børne- og Ungdomshus, Lyksborggade Fritidshjem, Abenteuer Spielplatz Taubenstraße, Jugendzentrum Engelsby, Schulrat der Stadt Flensburg, Polizeistation Flensburg Nord, Walkabout, Frauenhaus Flensburg, ADS Ramsharde und Speicher, Salzig Sporthocker Berlin, Stadtteilsozialarbeit Stadt Flensburg, Cafe77, Jugendaufbauwerk Flensburg, Basketball-Verband SH, Mürwiker Werkstätten, Flensburger Norden, Kulturbüro Stadt Flensburg, Europa Universität Flensburg, Schutzengel, Reitschule „Lille Roi“, Einsatzkräfte der FF Klues, DRK Flensburg, Spielmobil Stadt Flensburg, Sydslesvigs danske Ungdomsforeninger, Schulsozialarbeit Stadt Flensburg, Centerforkultur Sønderborg Kommune, Idrætshøjskolen i Sønderborg, Deutscher Basketball Bund e.V. und die Sportpiraten mit dem BMX- und Skatepark Schlachthof
Gefördert durch:

Stadt Flensburg, Kulturregion Sønderjylland-Schleswig, Sydslesvigsk Forening (SSF) & Sydslesvigs danske Ungdomsforeninger (SdU)

Sponsoren und weitere Förderer

Galwik Park – 72,5 hours:

SBV, Gorzelniaski, Flensburger Malz, Nospa, Stadtwerke Flensburg, Balzersen, McDonalds, Creditreform, Salzig Sporthocker, Mercedes Benz Klaus & Co., Kleeberg, Behn, Spalding, Intersport Hans Jürgensen

Schlachthof – Butcher Jam:

Skullcandy, Sincity, Red Bull, VANS, Flensburger Malz, Felt, Sunday, Odyssey, RideOn BMX Shop, Stadtwerke Flensburg, NewEra, satch, Flensbed, Gloryfy, EVOC, Mercedes Benz Klaus & Co.

Galwik Park – Dockyard Festival:

Sydslesvigsk Forening (SSF) & Sydslesvigs danske Ungdomsforeninger (SdU), Jam Studio

Support:
Potratz Toni Gerüstbau, Flensburger Fahrzeugbau Gesellschaft, Baumschienen Petersen

Mehr auch auf Facebook unter https://de-de.facebook.com/events/1524166531199091/permalink/1560193387596405/

Advertisements

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 12. Mai 2015, in Flensburg News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: