TTIP – Diskussionsveranstaltung von DGB und KDA Flensburg am 23.04.2015 im Gemeindehaus St. Johannis

DGB Flensburg KDA TTIP 23.4.2015Seit Sommer 2013 verhandeln die Europäische Kommission und die US- amerikanische Regierung die sogenannte Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP). Ziel ist die Intensivierung des Handels zwischen der EU und den USA, der weitere Abbau von tarifären und nicht-tarifären Handelshemmnissen und die Gewährung von umfassenden Investitionsschutzrechten. TTIP sei ein Wohlstandsversprechen, so heißt es bei den Befürwortern. Den Abbau von Sozial-, Umwelt- und Gesundheitsstandards, Liberalisierung und Privatisierung befürchten die Kritikerlnnen.
Was würde das Abkommen für Arbeitnehmerlnnen und Verbraucherlnnen bedeuten? Welchen Vorgaben folgt es und welche konkreten Auswirkungen hätte es in Deutschland, Europa und den USA? Was hat es mit dem geplanten Investitionsschutzkapitel auf sich? Wie sind die Vorschläge zu bewerten, dieses „weiter zu entwickeln“? Und Wie sähe eine alternative Handelspolitik aus? Fragen, die wir besprechen möchten – mit

PD Dr. Ralf Ptak, Volkswirt des KDA (Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt),
Rasmus Andresen Landtagsabgeordneter der Grünen, der gerade von Gesprächen zum Thema aus den USA zurück ist und
Dr. Susanne Uhl, DGB Schleswig-Holstein Nordwest.
Begrüßung: Harald Schrader, KDA.

Am Donnerstag, den 23.04.2015, um 19.00 Uhr im Gemeindehaus St. Johannis, Johanniskirchhof 22, Flensburg

V.i.S.d.P.: DGB S-H Nordwest, Stadtverband Flensburg, Rote Straße 1, flensburg@dgb.de

Advertisements

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 13. April 2015, in Flensburg News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: