Nein zu TTIP: Unbedingt auch in Flensburg einen entsprechenden Beschluss in der Ratsversammlung verabschieden!

attac schreibt:

Köln: Erste Millionenstadt mit TTIP-kritischer Resolution

Immer mehr Kommunalparlamente sprechen sich gegen TTIP aus
10.000 Kommunen TTIP-frei! Unter diesem Motto unterstützen wir Bürgerinnen und Bürger dabei, sich für die kommunale Selbstverwaltung und gegen TTIP stark zu machen. Mit Köln ist nun die erste Millionenstadt auf der Liste der Kommunen mit TTIP-kritischen Resolutionen. Ein schöner Erfolg für das Kölner Bündnis „NoTTIP“, das einen Bürgerantrag eingebracht hatte, der CETA, TTIP und TiSA eine klare Absage erteilt.
Attac veröffentlicht die kritischen Stellungnahmen der kommunalen Gremien. Die Projektgruppe „TTIP in die Tonne“ bittet darum, entsprechende Beschlüsse an ttip@attac.de zu senden.
Mehr unter: http://www.attac.de/TTIP-in-Kommunen

Advertisements

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 2. April 2015, in Flensburg News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Mit CETA, TTIP, TiSA und wie sie alle heißen..werden die letzten Spuren an demokratischer Mitbestimmung hier in Europa beseitigt. Verbraucherrecht wird weiter ausgehebelt, Kosteneinsparungen für Konzerne, Entmachtung der Parlamente.. Europarecht wird zugunsten von profitorientierten Interessen durch das Finanzkapital „zurechtreguliert“ und unsere einst harterkämpften demokrat Standards werden sich in Luft auflösen.. Wollen wir unsere Zukunft diesen Akteuren überlassen ?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: