Poetry Slam zum Thema „Gleichstellung“ am 24.02.2015 in der Bürgerhalle des Flensburger Rathauses

Alle Flensburger sind eingeladen, wenn die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Flensburg, Verena Balve, und Maurice Christiansen vom städtischen Kinder- und Jugendbüro

am Dienstag, den 24. Februar um 18 Uhr in der Bürgerhalle des Rathauses

einen Poetry Slam zum Thema „Gleichstellung“ eröffnen. Die drei Erstplatzierten des literarischen Performance-Wettstreits dürfen am Ende des Abends mit je einer Siegerprämie nach Hause gehen.

Spätestens seitdem sich das Youtube-Video von Julia Engelmann beim Bielefelder Hörsaal-Slam so rasant durchs Internet verbreitete, dürfte der „Poetry Slam“ als moderne Form des Gedicht-Wetteiferns den meisten ein Begriff sein. Nun ist die kreative Welle auch nach Flensburg übergeschwappt und nimmt am Abend des 24.04. die Bürgerhalle des Rathauses ein.

Bereits um 17 Uhr ist Einlass zur Veranstaltung in der Bürgerhalle, bei der sich an diesem Abend alles ums Thema Gleichstellung dreht. Die bereits angemeldeten Teilnehmer werden hierzu eigene Gedichte, Texte und Geschichten in jeweils maximal 6-minütigen Live-Acts auf der Bühne vortragen.

Darüber ob bzw. wie gut die jeweilige Performance gefallen hat, befindet nach jedem einzelnen Vortrag das Publikum, aus dem Moderator Maurice Christiansen vom städtischen Kinder- und Jugendbüro eine Freiwilligen-Jury zusammenstellen wird.
Die drei erstplatzierten Publikumslieblinge können sich über einen Saturn-Gutschein im Wert von 80 Euro und 2 Büchergutscheine im Wert von 50 bzw. 25 Euro freuen.

Der Eintritt ist kostenfrei

Advertisements

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 20. Februar 2015, in Flensburg News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: