SUPERGAU FUKUSHIMA: Vortrag von Kazuhiko Kobayashi am 7.11.2013 im Kühlhaus Flensburg

Vortrag und Diskussion am
Donnerstag, den 07.11.2013
EINLASS: 18:30 Uhr / BEGINN: 19:00 Uhr
EINTRITT FREI
Kulturwerkstatt Kühlhaus  
Mühlendamm 25 (am ehemal. Güterbahnhof), Flensburg

Japan ist eine Atommacht. Aber was bedeutet das? Der Vortrag zeichnet ein politisches und gesellschaftliches Portrait einer Nation anhand von einzelnen Aspekten: der aktuellen Lage in und außerhalb Fukushima, dem Mangel an öffentlichen Umgang mit dem Thema in Japan als auch dem Zusammenhang zwischen nationaler Atompolitik und globalen Interessen.

kobayashiKazuhiko Kobayashi arbeitet als selbständiger Berater im Bereich internationale Geschäftsverbindungen, Schwerpunkt Europa/Asien. 2011 erschien sein Buch “Globalisierung und unser Leben – kritisch gesehen, mit nachträglicher Bemerkung zum Erdbeben, Tsunami und dem Super-GAU Nordostjapans vom 11.März 2011″ im Verlag ShakerMedia. Zwischen 2011 und 2012 folgten mehrere Vortragsreisen durch Deutschland, Schweiz und Frankreich zum Thema „SuperGAU – Fukushima“, sowie 2013 die Teilnahme bei den Europäischen Aktionswochen „Für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima“ des Internationalen Bildungs- und Begegnungswerks Dortmund.

Kühlhaus Flensburg unter: http://kuehlhaus.net/

Advertisements

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 5. November 2013, in Flensburg News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Betr.: Fukushima – Petition

    http://petitions.moveon.org/sign/remove-tepco-before-you

    Ich bitte alle, die sich motiviert fühlen zu unterschreiben und diese Petition in den Umlauf zu bringen.
    Diese Petition geht aus von Harvey Wassermann, Canada – renewable energy und dem amerikanischen Nuklear Wissenschaftler Gundersen.

    Danke,
    Susanne

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: