Musik und Kunst am 25.8.2013 auf der Strandwiese am Ostseebad Flensburg

Strand KUnstSTRAND KUNST (im Rahmen des deutsch dänischen Land Art Projekts)

Klangkunst mit dem Duo „Les Trucs“
Konzert mit der Band „Onemillionsteps“ aus FL/HH
Kunstaktionen am Strand, Workshops

Sonntag, 25. August, ab 15 Uhr
Strandwiese am Ostseebad Flensburg

Open Air, Eintritt gegen Spende

Das chaotische Klang Kunst Duo „Les Trucs“ bespielt souverän große Bühnen und belärmt auch die Straße. In 45 meist quirligen Minuten erfahren wir per elektronischer Klangkunst, wie sie die Dinge sehen. Experimentell, besonders und dabei extrem unterhaltsam. Unbeschreiblich schöne leise laute Texte und Sounds vom Feinsten, die sie in die Leute hineinspielen, bis die Gänsehaut bekommen und schließlich süchtig werden. Die neuen Stücke sind ein Fest für sich.

Hans Reisener, Land-Art-Künstler aus Flensburg, buddelt am Strand und lädt Erwachsenen und Kinder ein, mitzumachen.

Mehr unter: http://www.8000eins.de/ insbesondere Infos zum Gesamtprojekt. Und: http://www.lestrucs.org/show.php sowie http://onemillionsteps.bandcamp.com/

Veranstalter:
Kunst und Kultur Baustelle  8001  e.V.
Geschäftsstelle:
Alter Kupfermühlenweg 70
D-24939 Flensburg
www.achttausendeins.de

Advertisements

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 20. August 2013 in Bürgerbeteiligung, Bildung, Flensburg News, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps und mit , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: