Neujahrsempfang der Stadt Flensburg am 13.01.2013 im Deutschen Haus

Öffentliche Feier mit einem unterhaltsamen Kulturprogramm im Deutschen Haus

(Pressemitteilung der Stadt Flensburg) Im Jahr 2013 feiert die Stadt ihren Neujahrsempfang wieder im Deutschen Haus. Grund dafür ist ein großzügiges Sponsoring der NOSPA, die es ermöglicht hat, ohne Mehrkosten für den städtischen Haushalt wieder den gewohnten Rahmen anzubieten.
Auf dem Neujahrsempfang 2013 erwarten den Zuschauer ein breites Bühnenprogramm für jung und alt (eine Programmübersicht gibt´s am Ende dieses Beitrags). Wie gewohnt werden sich im Blauen Saal und im Wandelgang um den Großen Saal Vereine, Verbände und Ratsfraktionen den Besuchern vorstellen und ihre Arbeit präsentieren. Der Oberbürgermeister wird die festliche Ansprache halten
Auf der Bühne stehen dann die Flying Saucers-Formationen Meisterjäger und Rockin Angels und die Turngruppe „Familienbande“ des TSB. Musikalische Beiträge kommen von der Bigband des Alten Gymnasiums und den Flensburger Gruppen King´s Landing und Fro-Tee-Slips.
Und selbstverständlich gibt es keinen Flensburger Neujahrsempfang, ohne dass Frau Christiansen und ihre türkische Nachbarin in ihrer unverkennbaren Art und mit ihrem Flensburger „Petuh“ nach dem Rechten schauen. Die Veranstaltung beginnt um 10:30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Eine Kinderbetreuung wird durch die städtische Kita Tarup angeboten.

Clemens Teschendorf, Pressestelle des Rathauses, Stadt Flensburg

Neujahrsempfang 13.01.2013

Programm

Großer Saal
10:30 Flensburger Stadtbläser „Swinging new year“
11:00 Grußwort Oberbürgermeister Simon Faber
11:15 Musikbeitrag Harald Haugaard/ Interview Folk Baltica
11:30 Gruppen „Out of order“ und „Familienbande“ des TSB Flensburg
11:45 Trio per uno
12:00 Pause
12:30 Bigband Altes Gym
12:45 Petuhtanten
13:00 King´s Landing
13:15 Flying Saucers: Rocking Angels und Meisterjäger
13:30 Fro-Tee Slips

Moderator: Holger Heitmann

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 9. Januar 2013 in Bürgerbeteiligung, Flensburg News, Inklusion und Integration, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: