Symposium „Regionale Baukultur im Grenzdreieck“ am 20.9.2012 im Flensborghus, Flensburg

Einladung zum Symposium

Regionale Baukultur im Grenzdreieck

Aabenraa Sønderborg Flensburg

Donnerstag 20. September 2012 | 10-18 Uhr | Flensborghus | Norderstraße 76 | Flensburg

Erfolge und Misserfolge der Stadtsanierung in Städten mit einem gemeinsamen baukulturellen Erbe”

Wir möchten Sie auf das Symposium zur Baukultur/Stadterneuerung im deutschdänischen Grenzraum aufmerksam machen und Sie herzlich zur Teilnahme einladen. Veranstalter ist das Projekt Grenzdreieck mit den Projektpartnern Aabenraa Kommune, Sønderborg Kommune und der Stadt Flensburg mit Unterstützung von der „Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung“ (DASL), der dänischen „Arkitektforening“ und dem INTERREG 4a-Programm Syddanmark-Schleswig-K.E.R.N.

Die Kulturregion wächst grenzüberschreitend zusammen. Ein wichtiger Faktor der regionalen Identität ist die Baukultur. Deshalb wollen wir uns auf dem Symposium mit dem gemeinsamen kulturellen Erbe und dem Umgang damit befassen. Wir haben sehr fachkundige Referenten und Diskussionsteilnehmer von beiden Seiten der Grenze gewinnen können, so dass wir eine sehr spannende Veranstaltung erwarten.

Dr. Peter Schroeders, Stadt Flensburg, Leiter Fachbereich Entwicklung und Innovation

Helmut Pagel, Geschäftsführer IHR Sanierungsträger FGS mbH

Hier geht´s zum Programmflyer des Symposiums Einladung dt-dk_Symposium_DEUTSCH-1

Werbeanzeigen

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 12. September 2012 in Flensburg News und mit , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: