Diskussionsveranstaltung zum Thema „Kommunalwahl 2013 – Was tun? Perspektiven und Alternativen kommunaler Politik in Flensburg“ am 14.9.2012

Liebe AKOPOL-MitstreiterInnen, liebe politisch Interessierte

Einladung des Arbeitskreises Kommunalpolitik in Flensburg zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema „Kommunalwahl 2013 – Was tun? Perspektiven und Alternativen kommunaler Politik in Flensburg“

am Freitag, den 14. September um 18:30 Uhr

im Feuerstein, Norderstr. 98 – 101

Angesichts der kommenden Kommunalwahl am 26.05.2013 möchten wir auf unserem 2. Treffen wieder mit politisch Interessierten aus Basisinitiativen und anderen politischen Zusammenhängen über den Sinn oder Unsinn einer Beteiligung an den Kommunalwahlen 2013 diskutieren. Wir möchten gleichzeitig Möglichkeiten, Perspektiven und Alternativen kommunaler Politik in Flensburg ausloten.

Damit wir die Veranstaltung besser planen können, bitten wir um eine kurze Rückmeldung unter: akopol-fraktion@gmx.de

Mit freundlichen Grüßen

Jörg Pepmeyer

Advertisements

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 6. September 2012 in Aufrufe, Bürgerbeteiligung, Flensburg News, Soziales, Veranstaltungstipps und mit , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: