Landtagswahl in Schleswig-Holstein: Podiumsdiskussion der Flensburger Direktkandidaten am 4. Mai in der Bürgerhalle des Rathauses

Veranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten

Mehr als die Hälfte der Wahlberechtigten in Schleswig-Holstein sind Frauen. Ihre Stimmen sind somit von großem Gewicht bei der Entscheidung, wie sich der neue Landtag und die neue Landesregierung zusammensetzt.
Doch werden Frauen in gleichem Maße auch inhaltlich und personell in der Politik berücksichtigt? Ist die Gleichberechtigung in der Landespolitik und im Parlament wirklich schon angekommen?
Dabei geht es beim Thema Gleichstellung und Gender Mainstreaming um weit mehr, nämlich um die gleichberechtigte Teilhabe und Chancengleichheit von Frauen und Männern im Allgemeinen. Wie sieht es mit der Umsetzung des Gleichstellungsgebots in Schleswig-Holstein aus, hat sich die Situation für die Frauen in dieser Hinsicht in den letzten Jahren gravierend verbessert? Besonders diese Fragen stehen im Mittelpunkt, wenn die Flensburger Gleichstellungsbeauftragte am kommenden Freitag, den 04. Mai um 14 Uhr in der Bürgerhalle des Flensburger Rathauses die Kandidatinnen und Kandidaten von CDU, SSW, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, FDP, Die Linke und Piraten zu diesen Themen zum Gespräch bittet. Moderiert wird die Veranstaltung von Frau Karin Obermark-Stell. Der Eintritt ist frei.

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 2. Mai 2012 in Bürgerbeteiligung, Flensburg News, Veranstaltungstipps und mit , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: