Ergänzung zur Meinungsmache im ZR 27

WELT ONLINE bringt heute am 16.10.2011

folgende Beiträge über die weltweiten Demonstrationen gegen die Banken und den Finanzkapitalismus:

http://www.welt.de/politik/ausland/article13662350/Weltweite-Proteste-Geld-kann-man-nicht-essen.html

http://www.welt.de/kultur/article13660220/Der-verwirrend-schoene-New-Yorker-Antikapitalismus.html

http://www.welt.de/debatte/kommentare/article13658777/Amerikaner-im-Zorn-auf-Betrug-an-ihrer-Zukunft.html

http://www.welt.de/debatte/kommentare/article13662501/Wie-waers-mit-etwas-Demut-statt-Wut-und-Empoerung.html

http://www.welt.de/politik/ausland/article13662786/Die-grosse-Wut-Empoerte-Nackte-und-Revoluzzer.html

Und das ist nur eine Auswahl! Spricht das nicht Bände?

Beate Liebers

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 16. Oktober 2011 in Bürgerbeteiligung, Flensburg News, Soziales, Wirtschaft, Zwischenruf und mit , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: