Archiv für den Tag 21. Juni 2011

Midtsommer-Jazz am Ostseebad Flensburg: 26. Juni 2011

Zum vierten mal umsonst und draußen:

Seit 2008 gilt das Motto: Regionale Bands, New-, Alternative- , Rock- und Nonjazz. Kein Eintritt, dafür Spendensammlung.

Am Ostseebad, auf der Strandwiese gegenüber der Seebrücke, wird es am 26.06. ab 15.00 Uhr bis ca. 21 Uhr Open Air los gehen.

Macht der Nordsommer nicht mit, ist das kein Problem. Ein großes Festzelt (+Decken für alle Sitzplätze ) schützt im Bedarfsfall die Besucher. Wir setzen aber lieber auf Sonne. Parkplätze sind oben am Ostseebadpark. Die Anfahrt mit dem Bus (Linien 7 und 1) ist einfach. Haltestelle Lachsbach und von da durch den Wald zum Ostseebad. Wer wieder mit dem Boot kommen will, bitte ….

Folgende Bands sind am Start: ( nicht zwangsweise, aber wahrscheinlich in in dieser Folge )

Trio Hasenbein

Junge Band aus Eckernförde. Viele sagen, dass sei die beste Amateurjazzband im hohen Norden. Die Jungs selbst sehen es gelassen. „ Was wir spielen ist bunt und wenn man uns fragt, was wir machen, können wir auch nur sagen „Schöne Musik“.

Svinband aus Kopenhagen

Unsere dänischen Gäste kommen wieder aus dem alternativen Bereich. Sie können die zeitgemäße Mische aus Balkan, Indie und Pop gut rocken und bleiben dabei experimentell.

3 Funk Feat. Jens Tolksdorf

Der Flensburger Jazzmusiker Matthias Schmidt verstärkt sein 3-Funk-Trio mit Jens Tolksdorf, einem wirklich sehr geilen Saxspieler. Zusammen bilden sie eine Band, die rockt und grooved was das Zeug hält..

Kontakt und verantwortlich: Lothar Baur

Stadtteildienst Flensburger Norden

– Ein Projekt des Vereins Flensburger Norden Bereich Kultur und Öffentlichkeitsarbeit

Neustadt 49, 24939 Flensburg, Tel.: 0461 31 80 53 44

www.flensburger-norden.de


%d Bloggern gefällt das: