Universität Flensburg – Integriertes Klimaschutzkonzept Flensburg

Öffentlicher Workshop am 21. Mai 2011

Mir ist bekannt, dass auch Sie / Ihr Euch Gedanken macht über die Zukunft unserer Stadtwerke und wie ein Klimakonzept Flensburg aussehen könnte.

Die Uni Flensburg bietet hierzu einen interessanten Workshop an, siehe Anlage.

Mit freundlichen Grüßen

Claus Kühne

Programm und Anfahrtsskizze (1)

Einladung Workshop Bevölkerung

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 8. Mai 2011, in Ökologie, Flensburg News, Stadtwerke, Stadtwerke Flensburg, Wirtschaft. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Ich halte die ganze Klimadebatte für an den Haaren herbeigezogen um dem Bürger noch mehr Kosten aufhalsen zu können. Vorrangig sollte das Ziel sein, die Energiekosten für die Bürger zu senken. Die Bemühungen in Flensburg, den CO2-Ausstoß zu senken, lassen sich weder deutschland- noch weltweit im Verhältnis des Gesamtausstoßes messbar darstellen. Also nur wenn es eine Kostensenkung dabei gibt, ist es interessant, weiter darüber nachzudenken.

    Hierzu ein interessanter Link: http://www.weiss-joachim.de/

    Wir haben nach meiner Meinung erheblich schwerwiegendere Probleme, die in Flensburg anstehen.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: