Stadtwerke Flensburg: Der Lotse verlässt das Schiff

Oberbürgermeister Simon Faber und Bürgermeister Henning Brüggemann zur personellen Änderung in der Geschäftsführung der Stadtwerke Flensburg

Flensburgs Oberbürgermeister Simon Faber trägt die Entscheidung des Aufsichtsrates der Stadtwerke Flensburg zur gegenseitigen, einvernehmlichen Beendigung der Tätigkeit von Geschäftsführer Matthias Wolfskeil mit. Simon Faber verbindet damit die Erwartung, dass der kommunale Energieversorger seine strategische Neuausrichtung fortsetzt. „Dabei muss sich das Unternehmen insbesondere seinen Kernaufgaben in Flensburg und der Region widmen“, so Simon Faber.

Für Bürgermeister und Stadtkämmerer Henning Brüggemann spielt dabei der finanzwirtschaftliche Aspekt eine zentrale Rolle: „Die Stadt Flensburg als Mutter der Stadtwerke muss ein besonderes Augenmerk auf die Beteiligungen des Unternehmens richten.“

Im Rahmen der Neuausrichtung der Strategie der Stadtwerke gibt es unterschiedliche Auffassungen, die dazu führten, dass der Aufsichtsrat in einer außerordentlichen Sitzung am 13. April einer gegenseitigen einvernehmlichen Beendigung der Tätigkeit von Herrn Wolfskeil zustimmte.

Thomas Hansen / Stadt Flensburg / Pressestelle des Rathauses

Mehr zum Ende der Ära Wolfskeil bei den Flensburger Stadtwerken in den untenstehenden Zeitungsartikeln:

Flensborg Avis vom 15.04.2011, Seite 3:  Chef fratrådt med øjeblikkelig virkning und Hemmeligebeslutningerlagde røgslørover Stadtwerke unter Avis Stadtwerke 15.04.2011

Flensborg Avis Online vom 14.04.2011 Stadtwerke-chef blev gået http://www.fla.de/?UNF=1&G=5e5e

shz-online vom 16.04.2011 Stadtwerke Flensburg – Warum musste Wolfskeil schnell weg https://www.shz.de/lokales/flensburger-tageblatt/warum-musste-wolfskeil-schnell-weg-id1312686.html

shz-online vom 15.04.2011 Render übernimmt – Stadtwerke trennen sich von Geschäftsführer https://www.shz.de/regionales/schleswig-holstein/panorama/stadtwerke-trennen-sich-von-geschaeftsfuehrer-id1316116.html

Es war einmal bei den Flensburger Stadtwerken! Ein Beitrag aus DER SPIEGEL 24/2007: KOMMUNEN Profis an der Spitze http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-51878413.html

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 14. April 2011 in Flensburg News, Stadtwerke, Stadtwerke Flensburg, Wirtschaft und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: